Werder-Sportchef Baumann attackiert die Stadt Bremen: „Knüppel zwischen die Beine geworfen“

Wegen Polizeikostenstreit

Werder-Sportchef Baumann attackiert die Stadt Bremen: „Knüppel zwischen die Beine geworfen“

Auf der Pressekonferenz des SV Werder Bremen am Donnerstag kam das Thema Polizeikostenstreit auf den Tisch. Und der sonst so in sich ruhende Sportchef Frank Baumann ließ seinem Unmut über das Verhalten von Bremens Innensenator Ulrich Mäurer und der Stadt Bremen freien Lauf. Der 43-Jährige teilte mächtig aus. Aber seht selbst!

Film ab!

Der Rechnung an Werder Bremen, folgt die Abrechnung von Frank Baumann: Der Sportchef schimpft auf die Stadt Bremen.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare