Krisensitzung noch am Abend

Baumann: „Ich weiß nicht, wie es mit Nouri weitergeht“

Sportchef Frank Baumann ist von Werder-Trainer Alexander Nouri abgerückt.

Bremen - Beim SV Werder Bremen deutet sich ein Trainerwechsel an. Nach der 0:3-Blamage am Sonntag gegen den FC Augsburg ist Sportchef Frank Baumann erstmals öffentlich von Trainer Alexander Nouri abgerückt.

„Ich weiß nicht, wie es mit Alexander Nouri weitergeht“, sagte Baumann in einer Medienrunde zweieinhalb Stunden nach dem Spiel und kündigte an: „Wir müssen uns insgesamt Gedanken machen, wie wir die Situation verbessern. Wir setzen uns heute und morgen zusammen und analysieren. Alex hat in der letzten Saison schwierige Situationen gemeistert. Es ist nicht ausgeschlossen, dass wir da mit ihm nicht wieder rauskommen.“

Laut Baumann soll Nouri zwar am Montag das Training leiten, „aber ich kann jetzt nicht sagen, ob er Trainer bleibt“. Noch in der Nacht wird es eine Krisensitzung mit Geschäftsführung und Aufsichtsrat geben. Dabei wird es auch schon um mögliche Nachfolger geben. Dem Vernehmen nach soll Baumann dabei schon seine Hausaufgaben gemacht haben. Als heiße Kandidaten gelten Bruno Labbadia, Markus Weinzierl, Marcel Koller, Andre Schubert und U23-Coach Florian Kohfeldt.

Wer könnte Nouri-Nachfolger werden?

Florian Kohfeldt. Geburtsdatum: 5. Oktober 1982. Eigentlich Coach bei Werder Bremen II. Nach Entlassung von Nouri ist er Interimstrainer der Profis.

Bruno Labbadia. Geburtsdatum: 08.02.1966. Letzter Verein: Hamburger SV. Arbeitslos seit: September 2016.

Thomas Schaaf. Geburtsdatum: 30. April 1961. Letzter Verein: Hannover 96. Arbeitslos seit: April 2016.

Rene Weiler. Geburtsdatum: 30. September 1973. Letzter Verein: RSC Anderlecht. Arbeitslos seit: September 2017. 

Tayfun Korkut. Geburtsdatum: 02.04.1974. Letzter Verein: Bayer 04 Leverkusen. Arbeitslos seit: Juli 2017.

Jos Luhukay. Geburtsdatum: 13.06.1963. Letzter Verein: VfB Stuttgart. Arbeitslos seit: September 2016.

Armin Veh. Geburtsdatum: 01.02.1961. Letzter Verein: Eintracht Frankfurt. Arbeitslos seit: März 2016.

Markus Weinzierl. Geburtsdatum: 28.12.1974. Letzter Verein: Schalke 04. Arbeitslos seit: Juli 2017.

Mike Büskens. Geburtsdatum: 19.03.1968. Letzter Verein: FC Schalke 04 (Berater), Rapid Wien (Trainer). Arbeitslos seit: April 2017 (November 2016).

Michael Frontzeck. Geburtsdatum: 26.03.1964. Letzter Verein: Hannover 96. Arbeitslos seit: Dezember 2015.

Jürgen Klinsmann. Geburtsdatum: 30.07.1964. Letzter Posten: Nationaltrainer USA. Arbeitslos seit: November 2016.

Torsten Lieberknecht. Geburtsdatum: 01.08.1973. Aktuell Trainer bei Eintracht Braunschweig, Vertrag bis Juni 2020.

André Schubert. Geburtsdatum: 24.07.1971. Letzter Verein: Borussia Mönchengladbach. Arbeitslos seit: Dezember 2016.

Dirk Schuster. Geburtsdatum: 29.12.1967. Letzter Verein: FC Augsburg. Arbeitslos seit: Dezember 2016.

Mirko Slomka. Geburtsdatum: 12.09.1967. Letzter Verein: Karlsruher SC. Arbeitslos seit: April 2017.

Paulo Sousa. Geburtsdatum: 30.08.1970. Letzter Verein: AC Florenz. Arbeitslos seit: Juli 2017.

Holger Stanislawski. Geburtsdatum: 26. September 1969. Letzter Verein: 1. FC Köln. Arbeitslos seit: Juli 2013.

Valerien Ismael. Geburtsdatum: 28. September 1975. Letzter Verein: VfL Wolfsburg. Arbeitslos seit: März 2017.

Marcel Koller. Geburtsdatum: 11. November 1960. Letzter Posten: Österreich Nationalteam. Arbeitslos seit: März 2017.

Jeff Saibene. Geburtsdatum: 13.09.1968. Aktuell Trainer bei Arminia Bielefeld, Vertrag bis Juni 2019.

Lucien Favre. Geburtsdatum: 2. November 1957. Aktuell Trainer bei OGC Nizza, Vertrag bis Juni 2019. 

Andreas Herzog. Geburtsdatum: 10. September 1968. Letzter Posten: Co-Trainer USA. Arbeitslos seit: November 2016.

Schon gelesen?

Kommentar: Es geht um ganz viel Überzeugung

Einzelkritik: Moisander und Sane total abgemeldet

Stimmen zum Spiel: „Sind es nicht wert, das Werder-Trikot zu tragen“

Auch interessant

Mehr zum Thema

#SVWFCA1718
Kommentare zu diesem Artikel