Florian Kainz ist die erste Alternative zu Serge Gnabry bei Werder Bremen.
+
Florian Kainz ist die erste Alternative zu Serge Gnabry bei Werder Bremen.

Werder sucht Stoßstürmer

Baumann will keinen Gnabry-Nachfolger holen

Bremen - Mit Serge Gnabry verlässt einer der besten Offensivspieler Werder Bremen. Trotzdem will der Verein keinen direkten Ersatz holen.

Zugegeben: Das kam schon etwas überraschend: Da verlässt in Serge Gnabry der zweitbeste Bremer Torschütze der vergangenen Saison den Verein – und Sportchef Frank Baumann sagt: „Wir werden auf seiner Position wohl nichts machen, ihn nicht eins zu eins ersetzen.“

Vorne, da habe Werder schließlich genügend Optionen, um den Gnabry-Abgang mit Bordmitteln auffangen zu können, erklärte Baumann und nannte zuallererst den Namen von Florian Kainz. Auch Max Kruse, Fin Bartels sowie der zuletzt lange verletzte Izet Hajrovic und Nachwuchstalent Johannes Eggestein seien Kandidaten.

Baumann will Gnabry-Geld nicht eins zu eins reinvestieren

In der Offensive suchen die Bremer allerdings nach wie vor nach einem neuen Mann, dieser soll laut Baumann aber im Zentrum zu Hause sein, ein echter Stoßstürmer eben. Ganz so wie Davie Selke, dessen geplante Rückholaktion bekanntlich scheiterte.

Wer auch immer am Ende der neue Werder-Sturmtank wird – Baumann stellte klar, dass das Geld, welches Werder für Gnabry kassiert (es ist von acht Millionen Euro die Rede), nicht eins zu eins in einen neuen Spieler investiert wird. „Es wird keinen Riesentransfer geben. Man darf nicht vergessen, dass wir bisher nur investiert und noch nichts eingenommen haben.“

In der Tat haben die Bremer in Ludwig Augustinsson (drei Millionen Euro) und Jerome Gondorf (1,2 Millionen Euro) bereits zwei Spieler verpflichtet. „Wir haben jetzt schon einen sehr guten Kader beisammen“, betonte der Sportchef und erinnerte daran, dass Werder in der Rückrunde, als Gnabry erst verletzt und dann nur noch Reservist war, gute Leistungen gezeigt habe.

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare