+
Luca Caldirola fällt wegen Problemen am Sprunggelenk gegen Stuttgart aus.

Innenverteidiger fehlt gegen Stuttgart

Sprunggelenk setzt Caldirola außer Gefecht

Bremen - Werder Bremen wird die Reise zum Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart ohne Luca Caldirola antreten.

Probleme am Sprunggelenk setzen den Innenverteidiger außer Gefecht, teilte der SV Werder am Freitag mit. „Es ist nicht so schlimm“, erklärte Caldirola nach verpasstem Abschlusstraining am Freitagnachmittag selbst auf Twitter, „ich werde nächste Woche wieder mit dem Mannschaft trainieren.“

Die Chancen auf einen Einsatz gegen Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr) waren allerdings eh nicht besonders hoch für den Italiener. Unter Trainer Florian Kohfeldt kam er noch gar nicht zum Einsatz, in der Rückrunde stand er nur zweimal überhaupt im Kader.

(han)

Schon gelesen?

„Es gibt Currywurst“ - Kohfeldt mit guter Laune in den Saisonendspurt

Kohfeldt zu Robert Bauer: „Das ist legitim“

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.