Ließen sich das Testspiel der B-Elf des SV Werder Bremen gegen PEC Zwolle nicht entgehen: Marvin Ducksch, Marco Friedl, Leonardo Bittencourt, Ömer Toprak, Niclas Füllkrug, Abdenego Nankishi und Felix Agu.
+
Ließen sich das Testspiel der B-Elf des SV Werder Bremen gegen PEC Zwolle nicht entgehen: Marvin Ducksch, Marco Friedl, Leonardo Bittencourt, Ömer Toprak, Niclas Füllkrug, Abdenego Nankishi und Felix Agu.

Zuschauer bei Werder gegen PEC Zwolle

Werder Bremens Stammspieler verzichten auf freien Nachmittag - und Coach Werner freut‘s

Bremen - Sie hatten es sich unter dicken Wolldecken gemütlich gemacht, zumindest soweit das auf den grünen Sitzschalen bei durchaus knackigen Temperaturen im Stadion „Platz 11“ möglich war. Leonardo Bittencourt war dort während des Testspiels von Werder Bremen gegen PEC Zwolle (0:1) zu sehen, auch Niclas Füllkrug, Ömer Toprak, Marvin Ducksch und Marco Friedl - ja eigentlich die komplette Bremer Stammbesetzung, die am Donnerstagnachmittag eigentlich frei gehabt hätte, sich die Partie auf eigenen Wunsch aber dennoch vor Ort anschauen wollte. Sehr zur Freude von Cheftrainer Ole Werner.

„Das hat die Mannschaft für sich selbst so entschieden“, berichtete der Coach des SV Werder Bremen, der während des Zwolle-Spiels seine Reservisten getestet hatte. Das etablierte Personal hatte er bereits am Vormittag zu einer Trainingseinheit gebeten. „Von unserer Seite aus war es freigestellt, ob sie sich danach das Testspiel ansehen oder nicht“, sagte Ole Werner, um dann erfreut zu betonen: „Der Gedanke, zum Spiel zu kommen, kam direkt aus der Mannschaft heraus. Es zeigt, dass es insgesamt eine Gruppe ist, die sehr gut funktioniert.“

Gute Stimmung bei Werder Bremen: Stammspieler verfolgen Testspiel-Pleite der B-Elf gegen PEC Zwolle

In den vergangenen Tagen hatten etliche Profis des SV Werder Bremen die gute Stimmung im Team hervorgehoben. Die Stammspieler auf der zugigen Tribüne lieferten am Donnerstag nun einen weiteren Beleg dafür. (dco/mbü)

Verrückte 2. Bundesliga: Werder Bremen mittendrin im Aufstiegsrennen!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare