9 Stunden und 47 Minuten dauerte die Mitgliederversammlung des SV Werder Bremen - ein Marathon als Chance.
+
9 Stunden und 47 Minuten dauerte die Mitgliederversammlung des SV Werder Bremen - ein Marathon als Chance.

Werder-Mitgliederversammlung

Kommentar: Ein Werder-Marathon als große Chance

Ein Kommentar von Björn Knips. Es ging um so viele Zahlen, doch ein Wert überstrahlte am Ende gefühlt alles: 9 Stunden und 47 Minuten lang hatten die Mitglieder des SV Werder Bremen gebraucht, um mit ihrem Führungspersonal den Absturz aufzuarbeiten und die Zukunft zu regeln. Ein Marathon, den es in der Vereinsgeschichte so noch nicht gegeben hat. 

Die großen Kritiker blieben dabei sehr still, es gab mehr Zuspruch und Unterstützung als Unmutsäußerungen. Das überraschte alle. Doch es ist eben leichter, im Netz zu motzen, als in einer Versammlung aufzustehen und eine Meinung zu vertreten. Das heißt nicht, dass die anwesenden Mitglieder des SV Werder Bremen unkritisch waren. Aber bei allem Ärger über die Kandidatenliste für den Aufsichtsrat, schließlich wählten sie ohne Murren vier Vertreter, die für sie eine Vertrauensfrage klären sollen.

Eine Chance für Werder Bremen - die aber auch genutzt werden muss

Harm Ohlmeyer, Ulrike Hiller, Dirk Wintermann und Florian Weiß müssen genau hinter die Kulissen schauen und prüfen, ob die aktuelle Geschäftsführung wirklich die Lösung für die Zukunft ist. Die von Klaus Filbry vorgetragenen Zahlen und auch der Vortrag von Sportchef Frank Baumann deuten daraufhin, dass es so mit Werder Bremen wieder aufwärts gehen könnte. Aber es ist extrem wichtig, dass neue Kontrolleure draufschauen und endlich auch eigene Ideen verwirklichen. Und die Wahl dieses Quartetts ist nach der Kandidaten-Vorstellung während der Versammlung nachvollziehbar. Das wird ein spannendes Gremium mit wirklich unterschiedlichen Mitgliedern – und endlich auch mit einer Frau. Dieser Marathon ist für Werder eine große Chance, aber sie muss jetzt auch genutzt werden. (kni)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare