Alexander Nouri und Clemens Fritz ärgern sich über die Werder-Niederlage.
+
Alexander Nouri und Clemens Fritz ärgern sich über die Werder-Niederlage.

Stimmen zum Spiel gegen Freiburg

Fritz: "Katastrophale erste Halbzeit"

Bremen - Das 1:3 gegen den SC Freiburg bedeutete die zweite Niederlage in Folge für Werder Bremen. Werder ist zurück im Abstiegskampf. Entsprechend klingen die Stimmen zum Spiel.

Clemens Fritz, Werder-Kapitän gegenüber "Sky": "Wir haben eine katastrophale erste Halbzeit gespielt. Wir haben viel zu viele Fehler gemacht. Vielleicht haben wir nach der letzten Wochen gedacht, dass es von alleine geht. Wir haben heute nicht nur einen, sondern mehrere Schritte zu wenig gemacht."

Alexander Nouri, Werder-Trainer in der Pressekonferenz: "In den vergangenen Wochen war nicht alles gut, aber diesmal war auch nicht alles schlecht. Freiburg war aufmerksamer und mutiger. In der ersten Halbzeit hatten wir nicht die Kompaktheit der letzten Spiele. Die Erwartungen waren hoch, wir haben sie nicht erfüllen können."

Fin Bartels, Werder-Spieler gegenüber "Radio Bremen": "Das war ein Rückschlag, aber wir müssen weiter an uns glauben."

Zlatko Junuzovic, Werder-Spieler gegenüber "Radio Bremen": "Es hat nichts funktioniert. Wir haben den Freiburgern alles überlassen. Das darf nicht passieren."

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare