Tahith Chong (r.), hier im Europa League-Duell von Manchester United gegen den Linzer ASK, steht beim SV Werder Bremen hoch im Kurs. Der pfeilschnelle Flügelstürmer soll für zwei Jahre ausgeliehen werden.
+
Tahith Chong (r.), hier im Europa League-Duell von Manchester United gegen den Linzer ASK, steht beim SV Werder Bremen hoch im Kurs. Der pfeilschnelle Flügelstürmer soll für zwei Jahre ausgeliehen werden.

Offensivmann im Fokus der Bremer

Werder Bremen jagt Tahith Chong von Manchester United – der Flügelflitzer in der Analyse

Bremen - Außenstürmer Milot Rashica hat den SV Werder Bremen noch nicht verlassen, doch Sportchef Frank Baumann jagt bereits dessen Nachfolger. Der Bundesligist möchte gerne den Niederländer Tahith Chong von Manchester United ausleihen. Der mögliche Neuzugang in der Analyse.

Es ist noch gar nicht lange her – ziemlich genau ein Jahr, um genau zu sein – da galt Tahith Chong als eines der größten Talente bei den Red Devils. Nicht von ungefähr wurde der niederländische U21-Nationalspieler mit diversen europäischen Topclubs in Verbindung gebracht. Ganz oben auf der Liste der Interessenten: der deutsche Rekordmeister FC Bayern München. Die Bayern wollten Chong sogar als Nachfolger von Arjen Robben holen. Doch daraus wurde nichts. 

Zwölf Monate später ist dem 20-Jährigen der große Durchbruch beim englischen Rekordmeister (nur drei Joker-Einsätze in der Premier League) noch immer nicht gelungen, weswegen kleinere Clubs wie der SV Werder Bremen überhaupt erst ins Spiel kommen. Denn Manchester United sucht einen Club, bei dem Tahith Chong regelmäßig spielen und dadurch den nächsten Schritt machen kann. Die Chance für Werder-Sportchef Frank Baumann?

Werder Bremen: Berater von Tahith Chong bestätigen - „Er will in die Bundesliga“

„Er hat großes Tempo, er kommt über die Außenbahn – vom Profil her passt er", sagte Baumann gegenüber dem „Weser Kurier" über Tahith Chong, den die Bremer als möglichen Nachfolger für Milot Rashica auserkoren haben. Und der Sportchef präzisierte noch: „Solche Jungs von Top-Clubs auszuleihen, kann für uns Sinn ergeben. Aufgrund unserer Situation ist er ein Spieler, der interessant sein könnte.“ Es würden aber auch noch zwei, drei weitere, ähnliche Spieler auf der Liste stehen. Aus finanziellen Gründen ist Werder Bremen in diesem Sommer ganz besonders gefordert, Spieler ablösefrei zu bekommen oder nur auszuleihen. Laut „Bild"-Zeitung waren Chongs Berater Sinouh und Roy Rajber bereits Dienstag zu Gesprächen in Bremen. Eine Einigung wurde allerdings noch nicht erzielt. Werder will Chong nach Informationen der DeichStube aber für zwei Jahre ausleihen.

Fest steht dagegen: Der pfeilschnelle Chong dürfte für Werder Bremen sportlich ein großer Gewinn sein. Denn der junge Niederländer ist nicht nur schnell und torgefährlich, sondern auch vielseitig einsetzbar. So kann der gelernte Offensivmann sowohl auf beiden Seiten, als auch im Zentrum hinter den Spitzen – beispielsweise in einem 4-4-2 mit Raute – eingesetzt werden. Seine Lieblingsposition ist allerdings der rechte Flügel. Von dort aus kann er – in bester Robben-Manier – mit seinem starken linken Fuß nach innen ziehen und zum Abschluss kommen. Bemerkenswert: Am Mittwochabend kam Tahith Chong als Einwechselspieler in der Europa League beim 2:1-Sieg von Manchester United gegen den Linzer ASK zum Einsatz - als Linksverteidiger! 

Werder Bremen will Tahith Chong von Manchester United ausleihen

Eine weitere große Stärke von Chong ist es, den Ball durch die gegnerischen Linien zu tragen und so neue Spielsituationen und Räume für die Mitspieler zu schaffen. Seine raumgreifenden Dribblings stechen ebenso ins Auge, wie seine herausragenden Freistoß-Fähigkeiten. Zudem hat der Offensivmann ein gutes Freilaufverhalten. Tahith Chong ist somit nicht nur in der Lage, Chancen für seine Teamkollegen zu kreieren, sondern erarbeitet sich auch immer wieder selbst aussichtsreiche Tormöglichkeiten. Er kann sowohl Tore schießen als auch vorbereiten, was seine Bilanz Uniteds U23 belegt: Dort gelangen Chong beeindruckende 14 Tore und sieben Assists in 31 Spielen. 

Dank dieser starken Auftritte schaffte es Tahith Chong nach seinem Wechsel aus der Jugend von Feyenoord Rotterdam zu Manchester United (2016) bis in die Premiere League. Zwar kam er dort bisher nur fünf Mal zum Einsatz – und das zumeist auch nur als Joker. Aber Chong durfte auch schon sechs Mal in der Europa League und einmal in der Champions League ran. Zudem spielte er dreimal im FA Cup. Ein Tor war ihm bei den Profis nicht vergönnt, dafür lieferte der Mann mit der auffälligen Mähnen-Frisur zwei Assists und verlor keines seiner 16 Profi-Spiele. (mwi)

Update: Wie nun bekannt wurde, soll Werder Bremen sich auf der Suche nach einem Nachfolger für Milot Rashica auch auf Linksaußen Kamil Jozwiak aufmerksam geworden sein. 

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare