Werder-Testspiel in Gersten abgebrochen

Blitz und Donner stoppen Tor-Gewitter

Das Testspiel von Werder Bremen in Gersten ist wegen eines Gewitters früh abgebrochen worden. Für die angereisten Fans gibt es aber eine Entschädigung.

Werder hatte bis zum Spielabbruch gegen eine Auswahl der Samtgemeinde Lengerich mit 4:0 geführt.

Schon gelesen?

Bremer Trostpflaster nach dem Spielabbruch

Sportlich und finanziell: Werder immer flexibler

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.