Im Sommer testeten Oscar Schönfelder und der SV Werder Bremen gegen den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo. Im Winter absolvieren die Bremer nun ein Testspiel gegen Drittligist Viktoria Berlin.
+
Im Sommer testeten Oscar Schönfelder und der SV Werder Bremen gegen den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo. Im Winter absolvieren die Bremer nun ein Testspiel gegen Drittligist Viktoria Berlin.

Werder-Testspiel live

Erstes Ersatz-Testspiel live: Werder Bremen gegen Viktoria Berlin heute kostenlos im Internet-TV schauen

Bremen - Wegen der coronabedingten Trainingslager-Absage hatte der SV Werder Bremen auch seine ursprünglich geplanten Testspiele in Spanien gegen VV St. Truiden (Mittwoch) und KSV Cercle Brügge (Samstag) absagen müssen. Immerhin: Einen Ersatz haben die Bremer inzwischen schon gefunden. Am Mittwoch geht es im Stadion „Platz 11“ ohne Fans gegen den Drittligisten Viktoria Berlin. Der Test wird zwar nicht live im TV übertragen, die Werder-Fans können aber dennoch voll auf ihre Kosten kommen.

Das Testspiel wird nämlich wie gewohnt live und kostenlos auf Youtube und bei „Werder-TV“ im Live-Stream übertragen. Bei der kurzfristigen Suche nach einem Gegner dürfte dem SV Werder Bremen der kurze Draht zu Viktoria Berlin geholfen haben. Denn bei der Nummer drei aus der Hauptstadt (nach Hertha BSC und Union) arbeiten in Geschäftsführer Peer Jaekel und Trainer Benedetto Muuzicato zwei ehemalige Werderaner, deren Familien auch heute noch in der Hansestadt verwurzelt sind.

Werder Bremen-Testspiel gegen Viktoria Berlin live und kostenlos im Internet-TV

Wer das Duell nicht live im Internet-TV verfolgen kann, hat wie immer die Möglichkeit, das Testspiel zwischen Werder Bremen und Viktoria Berlin hier über den Live-Ticker der DeichStube zu verfolgen. Für den kommenden Samstag will Werder Bremen spontan noch ein weiteres Testspiel abmachen. Ein passender Gegner ist zwar offiziell noch nicht gefunden, soll aber im Laufe der nächsten Tagen präsentiert werden. (mwi) Schon gesehen? Nicht im Live-Stream, aber im Live-Ticker: das Testspiel Werder Bremen gegen Hannover 96 am Samstag!

Weiter zur letzten Meldung:

Erstes Ersatz-Testspiel steht fest: Werder Bremen spielt gegen Viktoria Berlin

Bremen - Einen Tag nach der Absage des Winter-Trainingslagers in Spanien hat der SV Werder Bremen das erste Ersatz-Testspiel kurzfristig angesetzt. Am Mittwoch spielt die Mannschaft von Trainer Ole Werner gegen den Drittligisten Viktoria Berlin.

Anpfiff ist um 16 Uhr im Bremer Stadion „Platz 11“. Das Spiel findet ohne Fans statt, wird aber wie gewohnt auf Youtube und Werder-TV im Live-Stream übertragen. Bei der Suche nach einem Gegner dürfte dem SV Werder Bremen der kurze Draht zu Viktoria Berlin geholfen haben. Geschäftsführer Peer Jaekel hat ebenso eine Werder-Vergangenheit wie Trainer Benedetto Muzzicato. Jaekel war einst Scout und Co-Trainer, Muzzicato Amateurspieler und Trainer im Nachwuchsbereich.

Ein Spiel ist damit fix – ein weiteres Testspiel wollen die Bremer noch festlegen. Ursprünglich hatte der Zweitligist in Murcia gegen VV St. Truiden (Mittwoch) und KSV Cercle Brügge (Samstag) spielen wollen. Wegen fünf neuer Corona-Fälle hatte Werder Bremen das Trainingslager in Spanien am Sonntag allerdings kurzfristig abgesagt. (han) Lest auch: Borussia Dortmund heiß auf Justin Njinmah: Werder Bremen-Talent vor dem Absprung?

Zur letzten Meldung vom 2. Januar 2021:

Nach Trainingslager-Absage: SV Werder Bremen sucht neue Testspielgegner

Bremen – Mit dem Winter-Trainingslager in Spanien sind auch Werder Bremens vor Ort geplante Testspiele gegen die belgischen Erstligisten VV St. Truiden und KSV Cercle Brügge ins Wasser gefallen, weshalb die Bremer nun nach entsprechendem Ersatz suchen.

„Wir sind jetzt sehr intensiv dabei, das Programm umzugestalten. Die Testspielgegner sind ein wichtiges Element der Vorbereitung gewesen“, sagte Werder Bremens Sportchef Frank Baumann. Neue Clubs als Gegner konnte der 46-Jährige am Sonntag zwar noch nicht präsentieren, kündigte aber immerhin an: „Ich kann zwar noch nichts vermelden, aber wir werden mindestens ein Testspiel bestreiten und hoffen auf ein zweites gegen einen adäquaten Gegner.“ (dco) Schon gelesen? Werder Bremen hat sich gehörig verzockt - ein Kommentar zum Trainingslager-Schlamassel!

Weiter zur bisherigen Meldung:

Werder Bremens Testspiele gegen St. Truiden und Cercle Brügge: Ort und Zeit stehen fest - Zuschauerfrage noch offen

Bremen – Dass der SV Werder Bremen im Trainingslager in Spanien zwei Testspiele gegen zwei belgische Clubs bestreitet, war bereits bekannt geworden. Jetzt haben die Grün-Weißen die Details für die Partien bekanntgegeben.

Das Testspiel gegen VV St. Truiden steigt am Mittwoch, 5. Januar 2022, um 15.30 Uhr. Anpfiff des Spiels gegen den KSV Cercle Brügge ist am Samstag, 8. Januar, um 13.30 Uhr. Austragungsort ist jeweils die Pinatar Arena in Murcia. Ob bei den Tests Fans dabei sein dürfen, entscheide sich erst in den nächsten Tagen, heißt es in einer Vereinsmitteilung. Klar ist bereits: Die Spiele werden wie gewohnt im Live-Stream auf Youtube und bei Werder-TV übertragen. Werder Bremen bereitet sich vom 2. bis 9. Januar in Spanien auf die zweite Saisonhälfte der 2. Liga vor. (han) Verfolgt das Winter-Trainingslager des SV Werder Bremen im Live-Ticker der DeichStube!

Zur letzten Meldung vom 21. Dezember 2021:

Werder Bremen will im Winter-Trainingslager gegen belgische Clubs testen

Bremen – Wenn es die Corona-Pandemie zulässt, dann möchte sich der SV Werder Bremen vom 2. bis 9. Januar in Spanien auf die restliche Saison vorbereiten. Zwei Testspiele sind dort geplant. Inzwischen stehen nach Informationen der DeichStube auch die Gegner fest, beide kommen aus Belgien.

Am 5. Januar soll es gegen die VV St. Truiden gehen. Das Team vom deutschen Coach Bernd Hollerbach belegt in der Jupiler Pro League den 15. Platz. Direkt davor rangiert die Cercle Brügge Koninklijke Sportvereniging, gegen die der SV Werder Bremen am 8. Januar spielen will. Die Austragungsorte der Testspiele im Trainingslager sind noch nicht bekannt.

Werder Bremen plant Winter-Trainingslager vom 2. bis 9. Januar in Spanien: Testspiele gegen Cercle Brügge und VV St. Truiden

Werder Bremen fliegt am 2. Januar gemeinsam mit Zweitliga-Konkurrent FC St. Pauli von Hamburg aus nach Spanien und bezieht dann  im „Doubletree by Hilton La Torre Golf Resort“ in der Nähe von Murcia sein Quartier – ohne die St. Paulianer, die in Benidorm untergebracht sind. (kni)

Auch interessant

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare