Nach dem Testspiel gegen Twente Enschede geht es für Werder Bremen und Felix Agu (l.) am Samstag noch gegen den FC Emmen und den FC Groningen.
+
Nach dem Testspiel gegen Twente Enschede geht es für Werder Bremen und Felix Agu (l.) am Samstag noch gegen den FC Emmen und den FC Groningen.

Erst Emmen, dann Groningen

Werder Bremens ungewöhnlicher Testspiel-Doppelpack in zwei Städten

Bremen – Dem XXL-Test bei Twente Enschede (120 Minuten) lässt der SV Werder Bremen nun einen ungewöhnlichen Doppelpack gegen zwei weitere niederländische Erstligisten in heimischer Umgebung folgen.

Update (19. Juli 2022): Plan-Änderung! Testspiel-Chaos! Werder Bremen gegen FC Groningen abgesagt, FC Emmen-Test verlegt!

Denn Werder Bremen spielt am Samstag nicht nur wie bereits angekündigt um 17 Uhr in Delmenhorst gegen den FC Groningen, sondern auch schon um 13 Uhr gegen den FC Emmen. Diese Partie sollte eigentlich ebenfalls in Bremens Nachbarstadt Delmenhorst stattfinden, doch da gab es organisatorische Probleme und vor allem Sicherheitsbedenken der Behörden. Nun wird der Werder-Test gegen Emmen auf Platz 12 am Weserstadion unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt.

Werder Bremen: Testspiel-Doppelpack gegen FC Emmen und FC Groningen am Samstag

Für Trainer Ole Werner ist der Testspiel-Doppelpack ganz wichtig, damit alle Akteure erstmals in der Vorbereitung 90 Minuten lang zum Einsatz kommen können. Eine Woche später ist schließlich schon der Pflichtspielstart mit dem DFB-Pokal-Spiel des SV Werder Bremen beim Regionalligisten Energie Cottbus. (kni)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare