Theodor Gebre Selassie
1 von 9
Theodor Gebre Selassie wechselte 2012 von Slovan Liberec an die Weser.
Theodor Gebre Selassie
2 von 9
Zuvor hatte der Rechtsverteidiger unter anderem bei Slavia Prag und dem FC Vysocina gespielt.
Theodor Gebre Selassie
3 von 9
In seiner ersten Bundesliga-Saison kam er zu 27 Einsätzen. Gleich am ersten Spieltag erzielte er sogar sein erstes Tor für Werder - bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund.
Theodor Gebre Selassie
4 von 9
Der tschechische Nationalspieler ist seit dem ersten Tag als Rechtsverteidiger gesetzt.
Theodor Gebre Selassie
5 von 9
Gebre Selassie hier im Duell gegen Fabian Johnson und Borussia Mönchengladbach.
Theodor Gebre Selassie
6 von 9
In der Saison 2016/17 schoss der tschechische Nationalspieler in 30 Spielen fünf Tore für die Grün-Weißen. Zwei Treffer bereitete er vor.
Theodor Gebre Selassie
7 von 9
Im Sommer-Trainingslager 2017 im Zillertal verlängerte Gebre Selassie seinen Vertrag bei Werder.
Theodor Gebre Selassie
8 von 9
Er blieb in der Saison 2017/18 Stammspieler, fehlte in den ersten zehn Ligaspielen nur einmal wegen eines Infekts.
Theodor Gebre Selassie
9 von 9
Seit 2011 spielt Gebre Selassie auch für die tschechische Nationalmannschaft und gehört dort zum Stammpersonal. 2012 und 2016 nahm er für sein Land an der Europameisterschaft teil.

Fotostrecke

Theodor Gebre Selassie: Seine Karriere in Bildern

Theodor Gebre Selassie zählt seit 2012 zum festen Kader des SV Werder Bremen. Im Sommer 2017 verlängerte er seinen Vertrag. Gebre Selassies Karriere in Bildern.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare