Der Däne hatte Puls
+
Der Däne hatte Puls

Gelbe Karte im Pokalspiel

Delaney: „Vielleicht ein bisschen dumm“

Offenbach - Ob er sich über diese Gelbe Karte nochmal richtig ärgern wird?

Thomas Delaney kassierte gegen Würzburg kurz vor dem Ende noch eine Verwarnung, weil er sich trotz sicherer 3:0-Führung noch heftig über einen Pfiff gegen sich aufregte. „Das war vielleicht ein bisschen dumm von mir. Mein Puls war in dem Moment etwas hoch“, meinte der Däne. 

Allerdings muss er nicht wirklich fürchten, dass die Karte irgendwann Konsequenzen für ihn haben wird. Auch im Pokal greift eine Sperre erst nach fünf Gelben Karten – dafür müsste Werder schon das Finale erreichen – und Delaney sich jedes Mal mit dem Schiri anlegen.

Veljkovic, Kruse und Eggestein treffen

Werder Bremen gegen Würzburger Kickers
Das Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen die Würzburger Kickers leitet die Pflichtspielsaison für den SV Werder Bremen ein. © Gumz
Werder Bremen gegen Würzburger Kickers
Im Stadion am Bieberer Berg in Offenbach zündeten die Werder-Anhänger Rauchbomben im Block. © Gumz
Werder Bremen gegen Würzburger Kickers
Ludwig Augustinsson war in der ersten Hälfte der auffälligste Bremer Spieler. Er bereitete auch die beste Werder-Chance vor... © Gumz
Werder Bremen gegen Würzburger Kickers
Werder mühte sich gegen Würzburg, kam kaum zu Chancen. Bester Bremer auf dem Platz: Ludwig Augustinsson (r.). © imago
Werder Bremen gegen Würzburger Kickers
Die beste Werder-Chance in Hälfte eins hatte Theodor Gebre Selassie (r.) nach Augustinsson-Flanke. Die beste Chance des Spiels war allerdings ein Pfostentreffer von Würzburg vor dem Halbzeitpfiff. © dpa
50. Minute: Flanke oder Schuss? Milos Veljkovics langer Ball... © 
... wird immer länger und länger. Kickers-Keeper Wolfgang Hesl schaut nur hinterher - wie der Ball im Tor einschlägt! © 
Werder feiert die Führung durch Veljkovic. © dpa
Dann kontrollierte Werder das Spiel. Max Kruse erzielte das 2:0. © Gumz
Kurz darauf erhöhte Maximilian Eggestein (r.). auf 3:0 - der Endstand. © Gumz

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare