Thore Jacobsen hat sich schwer verletzt: Der Profi des SV Werder Bremen fällt mit einem Kreuzbandriss monatelang aus.
+
Thore Jacobsen hat sich schwer verletzt: Der Profi des SV Werder Bremen fällt mit einem Kreuzbandriss monatelang aus.

Wechsel dürfte sich erledigt haben

Ganz bittere Verletzung: Werder-Profi Thore Jacobsen erleidet Kreuzbandriss

Bremen – Ganz bittere Nachricht für Thore Jacobsen! Wie eine MRT-Untersuchung in der Praxis von Mannschaftsarzt Dr. Daniel Hellermann ergab, hat sich der Außenverteidiger des SV Werder Bremen im Training am Donnerstag einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und fällt in den kommenden Monaten aus. Das vermeldete der Zweitligist am Freitagabend.

„Für Thore ist diese Verletzung extrem bitter. Er hatte in Magdeburg zwei sehr gute Spielzeiten, hat viel Spielpraxis gesammelt und sich weiterentwickelt. Wir wünschen ihm einen schnellen Heilungsverlauf und werden ihn selbstverständlich in den kommenden Monaten bei seiner Reha bestmöglich unterstützen“, wird Clemens Fritz, Werder Bremens Leiter Profifußball, in einer Mitteilung des Clubs zitiert.

Werder Bremen: Transfer von Thore Jacobsen nach Verletzung vom Tisch

Thore Jacobsen war nach zweijähriger Leihe beim Drittligisten 1. FC Magdeburg gerade erst wieder an die Weser zurückgekehrt und wollte sich für einen neuen Club empfehlen. Ein Transfer dürfte sich durch die tragische Verletzung des 24-jährigen Defensivspielers vorerst erledigt haben. (mwi)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare