+
Werder will Thore Jacobsen ausleihen. Aber wohin?

Wieder fit – und bald weg?

Thore Jacobsen soll noch verliehen werden

Bremen – Am Plan hat sich nichts geändert: Werder möchte Thore Jacobsen (21) noch in diesem Winter ausleihen.

Da dürfte es die Bremer freuen, dass der Linksverteidiger seine Adduktorenprobleme weitestgehend auskuriert hat und seit dieser Woche wieder trainieren kann – einen verletzten Spieler bei einem anderen Club unterzubringen, ist schließlich schwierig.

Schon gelesen?  Rashica fehlt, Jojo Eggestein kehrt zurück

Sportchef Frank Baumann hatte zuletzt immer wieder betont, dass er optimistisch sei, für Jacobsen noch im Winter eine passende Lösung finden zu können. Viel Zeit bleibt dem Manager dafür nicht mehr: Am 31. Januar, sprich in einer Woche, schließt das Transferfenster. Bei Werder ist Jacobsen für die Position hinten links nach Ludwig Augustinsson und Marco Friedl nur dritte Wahl. Im Training kommt er deshalb hin und wieder im Mittelfeld zum Einsatz.

Schon gesehen?

Mehr News zu Werder Bremen

„Family first“ heißt es bei Jiri Pavlenka - der Torwart von Werder Bremen erklärt, warum er sich über einen Wechsel in diesem Sommer überhaupt keine Gedanken gemacht hat. Das erste Auswärtsspiel der Saison steht an: Werder Bremen tritt gegen die TSG Hoffenheim an - der Live-Ticker steht für Euch bereit.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare