Einheit am Dienstag

Werder Bremen trainiert trotz großer Hitze - Rapp wieder dabei

Bremen – Bei hochsommerlichen Temperaturen jenseits der 30-Grad-Celsius-Marke hat Werder Bremens Trainer Ole Werner seine Mannschaft am Dienstagnachmittag zum Auftakt in die neue Trainingswoche gebeten.

In die rund 70-minütige Einheit hatte der Coach insgesamt fünf Trinkpausen eingebaut, damit die Belastung für die Spieler nicht zu groß wurde. Während in Eren Dinkci und Anthony Jung (beide muskuläre Probleme im Oberschenkel) sowie den Langzeitverletzten Manuel Mbom und Dikeni Salifou vier Akteure des SV Werder Bremen fehlten, konnte sich Werner über einen Rückkehrer freuen.

Werder Bremen-Training bei Hitze: Nicolai Rapp wieder fit - Ilia Gruev hört früher auf

Nicolai Rapp hat seinen grippalen Infekt auskuriert und absolvierte Teile der Einheit, ebenso wie Ilia Gruev, der aus Gründen der Belastungssteuerung früher Schluss machte als die Kollegen des SV Werder Bremen. (dco) Schon gelesen? „Den Tod musste ich sterben“ - Niclas Füllkrug über seinen neuen Vertrag bei Werder Bremen und vieles mehr!

Rubriklistenbild: © gumzmedia

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare