Nach dem positiven Corona-Test bei Marvin Ducksch sind vor dem Abschlusstraining des SV Werder Bremen keine neuen Covid-19-Fälle dazugekommen.
+
Nach dem positiven Corona-Test bei Marvin Ducksch sind vor dem Abschlusstraining des SV Werder Bremen keine neuen Covid-19-Fälle dazugekommen.

Werder-Abschlusstraining vor Darmstadt 98

Aufatmen bei Werder Bremen: Keine weiteren Corona-Fälle vor Darmstadt-Spiel

Bremen – Mit Spannung war am Freitagmorgen das Abschlusstraining des SV Werder Bremen vor dem Spitzenspiel am Samstagabend gegen Darmstadt 98 erwartet worden. Sollte es nach der Corona-Infektion von Marvin Ducksch womöglich weitere Ausfälle geben? Die Frage konnte mit „nein“ beantwortet werden.

Großes Aufatmen also beim SV Werder Bremen. Bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel bereitete Trainer Ole Werner sein Personal auf die so wichtige Zweitliga-Partie gegen den Tabellenführer SV Darmstadt 98 vor. Der Kader wurde dabei mit einigen Akteuren aus der U23 (Ole Springer, Belal Halbouni und Marc Schröder) aufgefüllt, denn die Ausfallliste ist lang: Ömer Toprak, Marco Friedl und Mitchell Weiser fallen verletzungsbedingt mehrere Wochen aus.

Verfolgt das Zweitliga-Topspiel Werder Bremen gegen SV Darmstadt 98 im Live-Ticker der DeichStube!

Werder Bremen: Trainer Ole Werner füllt den Kader im Abschlusstraining mit Spielern aus der U23 auf

Luca Plogmann erholt sich noch von einer Gehirnerschütterung und Marvin Ducksch befindet sich in Quarantäne. Ole Werner muss in der Startformation also einige Veränderungen vornehmen – hinten und vorne. Interessant wird auch sein, welche Taktik der Trainer des SV Werder Bremen wählen und wer es alles in den 20er-Kader für das Spiel gegen den SV Darmstadt 98 schaffen wird. (kni) Schon gelesen? So könnte die Startelf-Aufstellung von Werder Bremen gegen den SV Darmstadt 98 aussehen!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare