In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
1 von 21
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
2 von 21
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
3 von 21
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
4 von 21
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
5 von 21
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
6 von 21
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
7 von 21
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
8 von 21
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.
9 von 21
In kleiner Gruppe hat Werder Bremen am Samstag trainiert.

Einheit am Samstag der Länderspielpause

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Das ist Länderspielpause auf ihrem Höhepunkt: Mit nur sechs Feldspielern und zwei Torhütern hat Werder Bremen am Samstag trainiert. Spaßig sah es trotzdem aus.

Auf dem Platz waren Kevin Möhwald, Sebastian Langkamp, Martin Harnik, Felix Beijmo, Thore Jacobsen und Nuri Sahin sowie Jaroslav Drobny und Tobias Duffner.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare