GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
1 von 90
Aufgrund der Länderspielabstellung standen am Montag nur elf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Trainingsplatz.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
2 von 90
Aufgrund der Länderspielabstellung standen am Montag nur elf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Trainingsplatz.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
3 von 90
Aufgrund der Länderspielabstellung standen am Montag nur elf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Trainingsplatz.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
4 von 90
Aufgrund der Länderspielabstellung standen am Montag nur elf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Trainingsplatz.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
5 von 90
Aufgrund der Länderspielabstellung standen am Montag nur elf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Trainingsplatz.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
6 von 90
Aufgrund der Länderspielabstellung standen am Montag nur elf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Trainingsplatz.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
7 von 90
Aufgrund der Länderspielabstellung standen am Montag nur elf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Trainingsplatz.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
8 von 90
Aufgrund der Länderspielabstellung standen am Montag nur elf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Trainingsplatz.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
9 von 90
Aufgrund der Länderspielabstellung standen am Montag nur elf Feldspieler und drei Torhüter auf dem Trainingsplatz.

Fotostrecke

Werder-Training am Montag

Am Montagvormittag begann für die Werder-Profis die Vorbereitungen auf das Spiel gegen Leverkusen am Samstag. Maximilian Eggestein und Aron Johannsson trainierten derweil individuell, sollen aber schon am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.