Es war ein überschaubarer Trupp am Montag beim Mannschaftstraining von Werder Bremen.
+
Es war ein überschaubarer Trupp am Montag beim Mannschaftstraining von Werder Bremen.

Montags-Training des SV Werder

Werder-Training: Mini-Gruppe zum Start in die Woche

Bremen – Zehn Feldspieler, drei Torhüter – Werder Bremen ist am Montagnachmittag mit einer sehr kleinen Gruppe in die Trainingswoche während der Länderspielpause gestartet.

Neben den Nationalspielern Milos Veljkovic, Manuel Mbom und Ilia Gruev fehlten auch noch andere Profis. Während Nicolai Rapp und Mitchell Weiser individuell trainierten, stand für die Nachwuchsspieler Abdenego Nankishi, Oscar Schönfelder und Simon Straudi nach ihren Einsätzen in der U23 Regeneration auf dem Programm. Kyu-hyun Park fehlte zudem wegen einer Zahn-OP. Niclas Füllkrug, Ömer Toprak, Lars Lukas Mai und Christian Groß sind ohnehin noch verletzt. Felix Agu musste die Einheit wegen leichter muskulärer Beschwerden zudem vorzeitig beenden. (dco) Schon gelesen? „Wiesenhof“-Vertrag läuft aus - Bekommt Werder einen neuen Hauptsponsor?
 

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare