+
Kapitän Niklas Moisander kehrte am Mittwoch ins Teamtraining des SV Werder Bremen zurück.

Erste Trainingseinheit nach Wolfsburg

Mit Moisander, aber ohne ein Duo - So startet Werder in die Paderborn-Woche

Der SV Werder Bremen ist am Mittwochvormittag in die Vorbereitung auf das wichtige Heimspiel gegen den SC Paderborn (Sonntag, 18 Uhr) gestartet. Bei der Einheit mischte erfreulicherweise auch Kapitän Niklas Moisander mit, der auf eine Kader-Rückkehr gegen den Aufsteiger hoffen darf.

Nicht auf dem Trainingsplatz standen dagegen Stürmer Josh Sargent und Mittelfeld-Abräumer Philipp Bargfrede, der sich beim 3:2-Sieg des SV Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg bis zu seiner Auswechslung 76 Minuten lang verausgabt hatte. Beide trainierten aus Gründen der Belastungssteuerung nur individuell. 

Werder Bremen: Ludwig Augustinsson und Leonardo Bittencourt trainieren dosiert

Ludwig Augustinsson und Leonardo Bittencourt beendeten die Einheit bereits vor ihren Kollegen. Aber auch bei ihnen gibt es keinen Grund zur Sorge - sie spulten lediglich ein dosiertes Programm ab. (mwi/csa)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare