Vor Werders Schalke-Spiel

Hässliches Wetter und schöne Tore: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Ohne Davie Selke, Niclas Füllkrug und Ludwig Augustinsson - dafür mit Kevin Möhwald und Milot Rashica - das Training des SV Werder Bremen am Mittwoch vor dem wichtigen Bundesliga-Spiel gegen Schalke 04 (Samstag, 15.30 Uhr) fand bei nasskaltem Wetter mit Schneeregen und Graupelschauern statt. Trotz der widrigen Umstände, gab es jede Menge herrliche Tore auf dem Trainingsplatz zu bewundern. Und: Auch Ömer Toprak arbeitete individuell auf dem Platz - ein Hoffnungsschimmer fürs Wochenende? Seht selbst!

Film ab!

Rubriklistenbild: © gumzmedia

Auch interessant

Kommentare