Niklas Schmidt und Jesper Verlaat.
1 von 1
Niklas Schmidt und Jesper Verlaat.

„Weg damit nicht verbaut"

Trainingslager ohne Schmidt und Verlaat

Bremen - Vor einem Jahr waren sie dabei – diesmal nicht: Jesper Verlaat (21) und Niklas Schmidt (19) werden am 1. Januar nicht mit den Profis ins Trainingslager nach Algorfa in Spanien reisen.

Anders als ihre bisherigen U23-Teamkollegen Thore Jacobsen (20) und Jannes Vollert (19). Auch Johannes Eggestein (19) und Ole Käuper (20) werden mit dabei sein. Beide gehören ohnehin zum Profi-Kader. Käuper wurde gerade erst dahin befördert, bei Eggestein ist die Situation etwas komplizierter. Das große Sturmtalent hat in dieser Saison ziemlich geschwächelt. Um wieder mehr Sicherheit zu bekommen, ging es zurück in die U23. Nun kann sich der 19-Jährige im Trainingslager neu beweisen.

Verlaat und Schmidt können das nicht. „Man sollte das nicht gleich als Abwertung sehen“, fordert Sportchef Frank Baumann: „Für sie ist damit der Weg nach oben nicht verbaut. In der Rückrunde kann noch sehr viel passieren.“

Schon gelesen?

Baumann rechnet mit Verlängerung: Bargfrede soll für immer Werderaner bleiben

Der Werder Jahresrückblick Teil 2: Fritz` Karriereende - HSV-Bus attackiert - Bruns abgesägt

Schon gesehen?

DeichStuben-Outtakes Mai bis August

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.