Transfers: Mitchel Weiser von Bayer 04 Leverkusen steht unmittelbar vor einem Wechsel zum SV Werder Bremen.
+
Transfers: Mitchel Weiser von Bayer 04 Leverkusen steht unmittelbar vor einem Wechsel zum SV Werder Bremen.

Last-Minute-Werder-Transfer am Deadline Day

Wechsel perfekt: Werder leiht Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen aus

Werder Bremen hat mal wieder am Deadline Day zugeschnappt: Mitchell Weiser wechselt auf Leihbasis von Bayer Leverkusen zum Zweitligisten. Das gaben die Clubs am späten Dienstagnachmittag bekannt.

Um 18 Uhr schloss sich das Sommer-Transferfenster, zuvor hatte Mitchell Weiser seinen Vertrag bei Werder Bremen unterschrieben. Der 27-Jährige wird für ein Jahr von Bayer Leverkusen ausgeliehen. Beim Bundesligisten läuft der Vertrag des Rechtsverteidigers noch bis 2023.

„Die Möglichkeit, Mitchell auszuleihen, hat sich kurzfristig ergeben“, erklärt Frank Baumann, Sportchef des SV Werder Bremen, in einer Vereinsmitteilung. „Er ist ein erfahrener Bundesligaspieler, der auf der Außenbahn sowohl in der Offensive als auch in der Defensive einsetzbar ist und uns schnell weiterhelfen kann.“

Werder Bremen-Transfers: Mitchell Weiser wechselt von Bayer Leverkusen an die Weser

Mitchell Weiser selbst sagt: „Ich bin sehr froh, dass es kurz vor Ende der Transferperiode noch geklappt hat. Für mich ist Werder immer noch ein großer Name. Ich freue mich auf die Aufgabe und will hier so viel Spielzeit wie möglich haben. Mit Leo, Marvin und Marco kenne ich auch ein paar Jungs. Ich glaube, dass wir eine gute Mannschaft haben, die die Ziele des Vereins erreichen kann.“

2018 war Mitchell Weiser für zwölf Millionen Euro von Hertha BSC zu Bayer Leverkusen gewechselt, kam dort in drei Jahren auf 75 Pflichtspiele (vier Tore), hatte beim Werksclub aber einen immer schwereren Stand. Vergangene Saison spielte der U21-Europameister von 2017 nur fünf Mal in der Bundesliga, in der laufenden Saison ist er noch ohne Einsatz im deutschen Oberhaus. Logische Folge: ein Transfer. Bei Werder Bremen will er jetzt endlich wieder regelmäßig spielen. (han) Auch interessant: „Es wollte mich keiner“ - Mitchell Weiser erklärt seinen Wechsel zu Werder Bremen!

So seht ihr das Testspiel von Werder Bremen gegen Heracles Almelo live im TV!

Weiter zur letzten Meldung:

Werder Bremen will Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen verpflichten

Update um 16.01 Uhr: Mitchell Weiser ist auf dem Weg zum SV Werder Bremen. Es steht lediglich der Medizincheck aus, dann soll der Transfer fix gemacht werden. Weiser wird für die laufende Saison von Bayer 04 Leverkusen ausgeliehen, ob Werder anschließend eine Kaufoption besitzt, ist nicht bekannt.

Bremen – Den ganzen Tag ist es ruhig geblieben, nun geht offenbar doch noch etwas beim SV Werder Bremen: Der Zweitligist möchte nach Informationen der DeichStube kurz vor Toreschluss noch Mitchell Weiser verpflichten.

Der 27-jährige Außenverteidiger soll zunächst für eine Saison von Bayer Leverkusen ausgeliehen werden. Der Transfer von Mitchell Weiser ist allerdings noch nicht perfekt. Bis 18 Uhr hat Werder Bremen noch Zeit, dann endet das Transferfenster. Weiser sieht für sich in Leverkusen keine Perspektive mehr. In dieser Saison wurde er bislang nur im DFB-Pokal eingesetzt – und das auch nur für zwei Minuten. „Ich möchte in einem Verein wieder so etwas wie Freude empfinden, und das kann ich nur, wenn ich auch die Möglichkeit habe zu spielen“, sagte der U21-Europameister von 2017 zuletzt dem „kicker“.

Transfers am Deadline Day: Werder Bremen will Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen verpflichten

Mitchell Weiser ist ein erfahrener Bundesligaspieler und hat bereits 140 Partie im Fußball-Oberhaus absolviert – für den 1. FC Köln, Bayern München, Hertha BSC und zuletzt Bayer Leverkusen. Vor drei Jahren war der Außenverteidiger für eine Ablösesumme von zwölf Millionen Euro von Berlin nach Leverkusen gewechselt. Dort kam Weiser letzte Saison lediglich auf fünf Bundesliga-Einsätze. Zumeist spielte der gebürtige Troisdorfer in seiner Laufbahn als rechter Verteidiger. Weiser ist allerdings variabel einsetzbar, kann auch auf den offensiven Außenbahnen oder als linker Verteidiger auflaufen. In Leverkusen läuft sein Vertrag noch bis 2023. Seinen persönlich größten Erfolg feierte Weiser im Sommer 2017, als er die deutsche U21-Nationalmannschaft im Finale gegen Spanien zum EM-Titel köpfte. Nun könnte ihn sein Karriereweg zum SV Werder Bremen führen. (kni)

Alle Werder-Transfer-News gibt es hier!  Das Testspiel von Werder Bremen gegen Heracles Almelo gibt es hier im Live-Ticker!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare