Transfer-Kandidat beim SV Werder Bremen? Dor Peretz (re.) von Maccabi Tel Aviv soll das Interesse von Werder geweckt haben.
+
Transfer-Kandidat beim SV Werder Bremen? Dor Peretz (re.) von Maccabi Tel Aviv soll das Interesse von Werder geweckt haben.

Wird er der neue Bremer Sechser?

Transfergerüchte: Wechselt Dor Peretz von Maccabi Tel Aviv zu Werder Bremen?

Bremen – Der SV Werder Bremen sucht für die neue Saison einen echten Sechser – und nun kursiert ein erster Name in der Gerüchteküche. Laut israelischen Medien bemüht sich der Bundesligist um eine Verpflichtung von Dor Peretz.

Der 25-Jährige kann seinen Club Maccabi Tel Aviv im Sommer ablösefrei verlassen. Angeblich soll Werder Bremen sogar einen Scout losgeschickt haben, um Dor Peretz bei den beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Dänemark und Schottland zu beobachten.

Werder Bremen-Transfers: Wechselt Dor Peretz an die Weser?

Club-Legende Andreas Herzog würde Werder Bremen einen Transfer von Nationalspieler Peretz jedenfalls wärmstens empfehlen. Er kennt den Mittelfeldspieler noch sehr gut aus seiner Zeit als israelischer Nationaltrainer. In einem „Bild“-Interview schwärmte Herzog im vergangenen Sommer: „Ein absoluter Top-Spieler ist für mich Dor Peretz. Er kann auf der Sechs, Acht oder in der Innenverteidigung spielen. Wenn der in Deutschland spielen würde, wäre er 20 Millionen wert. Als Trainer würde ich mir den sofort holen.“

In der aktuellen Saison hat Dor Peretz 25 Liga-Spiele für Maccabi Tel Aviv bestritten, in denen er sechs Tore erzielte und zwei weitere Treffer vorbereitete. Zudem kam der Sechser acht Mal in der Europa League zum Einsatz (ein Tor). Der Marktwert von Peretz wird von Transfermarkt.de auf 1,4 Millionen Euro taxiert.

Transfers: Kyu-hyun Park soll bleiben – zieht Werder Bremen die Kaufoption?

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare