Wer kommt, wer geht?

WechselStube – der Gerüchte-Ticker: Haraguchi im Visier?

Ist Herthas Genki Harguchi ein Thema bei Werder?

Bremen - Das Transferfenster ist geöffnet und in der Gerüchteküche brodelt es. Hier findet ihr alle Wechsel-News und Transfergerüchte rund um den SV Werder Bremen. Achtung: Nicht DeichStuben-geprüft!

Montag, 22. Januar 2018

Genki Haraguchi soll ein Thema beim SV Werder sein - das berichten die „BZ" und die „Bild" übereinstimmend. Der Vertrag des 26-jährigen Angreifers bei Hertha BSC läuft im Sommer aus, demnach dürfte ein Winter-Transfer nicht allzu teuer werden. Der Japaner will sich für die WM empfehlen, ist bei der Hertha derzeit aber nur Ersatz. Die Urawa Red Diamonds (Haraguchis Ex-Club) sollen ebenfalls an einer Verpflichtung interessiert sein. 

Keine Anfrage für Caldirola - Tasci keine heiße Spur

Serdar Tasci: Nach Informationen der „Bild“ ist das Werder-Interesse an dem Verteidiger von Spartak Moskau „konkret“. Dessen Berater Hidayet Mumin: „Es gibt mehrere Anfragen aus der Bundesliga.“

Freitag, 19. Januar 2018

Frank Baumann dementiert ein Interesse an Bersant Celina.

Donnerstag, 18. Januar 2018

Bersant Celina: Wird Werder bei der Suche nach einem Außenstürmer in England fündig? Laut der englischen Boulevard-Zeitung „Sun“ haben die Bremer Interesse am 21-jährigen Kosovaren, der derzeit von Manchester City zu Ipswich Town in die Zweite Liga ausgeliehen ist. Laut dem Bericht könne der Spieler von Manchester im Winter zurückgeholt und dann erneut weitergegeben werden. In Ipswich kommt Celina in dieser Saison auf 23 Einsätze und sieben Tore in der Liga.

Mittwoch, 17. Januar 2018

Serdar Tasci soll nach Informationen des „Weser-Kurier“ im Fokus von Werder Bremen stehen. Der 30-jährige Innenverteidiger, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, wechselte im August 2013 vom VfB Stuttgart nach Russland zu Spartak Moskau und absolvierte seitdem, unterbrochen durch eine Leihe zum FC Bayern 2016, 72 Spiele in der Premier Liga.

„Ich bin glücklich bei Spartak und kann mir gut vorstellen, noch ein paar Jahre zu bleiben. Aber im Fußball wissen wir nie, was als nächstes passieren wird“, zitiert die russische Internetseite „matchtv.ru“ Tasci.

Werder-Sportchef Frank Baumann erklärte am Mittwoch bei „Bremen eins“: „Wir sind durchaus optimistisch, dass wir noch einen Spieler verpflichten werden“. Das Transferfenster schließt am 31. Januar.

Dienstag, 16. Januar 2018

Luca Caldirola steht laut Gazzetta dello Sport kurz vor einem Wechsel zum italienischen Erstligisten Cagliari Calcio. Es soll neuerliche Kontakte zwischen den beiden Vereinen gegeben haben. 

Montag, 15. Januar 2018

Luca Caldirola: Nicht im Kader, aber bleiben soll er trotzdem

Sonntag, 14. Januar 2018

Nach Forderung nach Neuzugängen: Baumann gewährt Kruse volle Meinungsfreiheit

Samstag, 13. Januar 2018

Max Kruse fordert Neuzugänge für Werder

Freitag, 12. Januar 2018

Tolgay Arslan ein Thema bei Werder? Der 27-jährige Mittelfeldspieler von Besiktas Istanbul soll das Interesse von Schalke 04, Bayer Leverkusen und auch Werder geweckt haben – das berichtet die türkische Zeitung „Sabah“.

Donnerstag, 11. Januar 2018

Florian Kohfeldt und Frank Baumann erklären, warum die Bremer bisher nicht auf dem Transfermarkt zugeschlagen haben: Gestiegene Gehälter machen es Werder schwer

Mittwoch, 10. Januar 2018

Zlatko Junuzovic ein Wechsel-Kandidat? Baumann in der Sport Bild: „Wir gehen nicht davon aus, dass im Winter für Junuzovic ein Angebot kommt, bei dem wir schwach werden. Unser Ziel ist, mit ihm über die Saison 2017/2018 hinaus zusammenzuarbeiten."

Ludwig Augustinsson plant Verbleib bei Werder.

Montag, 8. Januar 2018

Update: Luca Caldirola bleibt vorerst in Bremen, Pascal Köpke und Konstantinos Mavropanos sind kein Thema bei Werder.

Zweitliga-Stürmer im Visier? Am Samstag hatte sich Sportchef Frank Baumann im Zuge des Trainingslagers in Spanien das Testspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Zweitligist Erzgebirge Aue (3:1) angesehen. Laut „Bild“ könnte sein Fokus dabei auf Aue-Stürmer Pascal Köpke (22) gelegen haben. Der zentrale Angreifer (Vertrag bis 2020) hat in der laufenden Saison in 18 Einsätzen drei Tore erzielt und sechs Torvorlagen geliefert - keine überragende Quote. Möglicherweise ist der Blick auf Köpke auch mehr ein Blick in die Zukunft. Aktuell sucht Werder verstärkt nach einem schnellen, spielstarken Außenstürmer.

Sonntag, 7. Januar 2018

Werder-Aufsichtsratschef Marco Bode hat im Trainingslager in Algorfa über mögliche Transfers gesprochen.

Freitag, 5. Januar 2018

Offiziell: Ulisses Garcia wechselt zum Club.

Ulisses Garcia steht vor einer Leihe zum 1.FC Nürnberg.

Donnerstag, 4. Januar 2018

Eboue Kouassi von Celtic Glasgow hat nach Informationen der „Scottish Sun“ das Interesse von Werder geweckt. Der defensive Mittelfeldspieler (20) soll aber auch bei anderen Clubs ein Thema sein. 

Florian Kohfeldt hat im Trainingslager in Algorfa über die Suche nach einem Bartels-Ersatz gesprochen. Außerdem erklärt der Werder-Coach, keine Spieler abgeben zu wollen. 

Ludwig Augustinsson wird laut vager Gerüchte aus Italien vom AC Mailand beobachtet. Angeblich sei der Schwede ein Transferziel für den Sommer.

Mittwoch, 3. Januar 2018

Konstantinos Mavropaos schon kein Thema mehr. Arsenal-Coach Arsene Wenger hat die Verpflichtung des Griechen am späten Abend bestätigt. Er soll auch verliehen werden, aber nicht zu Werder.

Konstantinos Mavropanos steht laut griechischer Medien angeblich vor einem Wechsel zu Werder. Weitere Infos gibt es hier.

Cedric Teuchert wechselt vom 1. FC Nürnberg zum FC Schalke 04. Auch Werder wurde ein Interesse an dem Stürmer nachgesagt. 

Freitag, 29. Dezember 2017

Konstantinos Mavropanos (20) hat angeblich das Interesse von Werder geweckt - das berichtet „Lamiasports.com“. Demnach sind aber auch Olympiakos Piräus und Atalanta an dem griechischen Innenverteidiger von PAS Giannina dran. 

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Luca Caldirola ist sich angeblich bereits mit Cagliari Calcio einig. Das berichtet der renommierte italienische Journalist Gianluca Di Marzio. Eine Einigung mit Werder stehe aber noch aus. „Davon weiß ich nichts“, erklärte Sportchef Frank Baumann auf Nachfrage der „DeichStube“: „Für mich gibt es bei Luca keinen neuen Stand.“

Luca Caldirola ist nach Informationen der italienischen Zeitung „Gazzetta dello Sport“ in den Fokus von Cagliari Calcio geraten.

Ulisses Garcia bei Werder vor dem Absprung? Francesco Di Frisco, Berater des Verteidigers, in der Printausgabe der „Bild“: „Natürlich hat hat sich Ulisses die Hinrunde anders vorgestellt. Nach dem Trainerwechsel hat sich die Situation für ihn nicht vereinfacht. Wir werden im Januar Gespräche mit Frank Baumann führen, um zu besprechen, wie es weitergeht.“ Und weiter: „Es gibt mehrere Anfragen und Angebote für Ulisses. Wir müssen schauen, was die beste Lösung für alle ist.“

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Lamine Sane ist laut „RMC“ kein Thema mehr bei AS St. Etienne. Demnach schaue sich der französische Club in der Ligue 1 um. 

Martin Harnik ein Thema bei Werder? „Alles Unsinn. Weder gab es eine Anfrage noch eine Absage, ich weiß nicht, wo das herkommt“, wird 96-Präsident Martin Kind vom „Sportbuzzer“ zitiert.

Dienstag, 26. Dezember 2017

Paul Onuachu wäre offenbar beinahe beim SVW gelandet. „Ich war im letzten Sommer dicht dran, zu Werder Bremen zu wechseln, aber mein Club wollte mehr als geboten wurde“, wird der Stürmer vom FC Midtjylland von „Completesportsnigeria.com“ zitiert. Onuachu weiter: „Aber ich bin sicher, dass ich diesen Sommer wechseln werde. Ich werde mich zwischen der Türkei und Frankreich entscheiden müssen. Wenn das deutsche Team (Werder Bremen) ein neues Angebot macht, freue ich mich, mich anzuschließen.“

Samstag, 23. Dezember 2017

Lamine Sane zurück nach Frankreich? Laut der französischen Zeitung „L'Equipe“ ist AS St. Etienne an einem Winter-Transfer des Werder-Verteidigers interessiert. Bemerkenswert: Etiennes Trainer Jean-Louis Gasset und Sane kennen sich aus der gemeinsamen Zeit in Bordeaux.

Cedric Teuchert (20) vom 1. FC Nürnberg favorisiert nach Infos der „Bild“ offenbar einen Wechsel zum FC Schalke 04. „Dass wir solche Spieler auch kennen, das ist klar“, sagte Werder-Sportchef Frank Baumann kürzlich noch im „Volkswagen-Talk". Ein konkretes Interesse am Stürmer wollte er aber nicht bestätigen.

Orestis Kiomourtzoglou hat bereits am Freitag seinen Vertrag bei der SpVgg Unterhaching bis 2020 verlängert. Damit dürfte ein Wechsel vom Tisch sein - auch Werder wurde Interesse am 19-jährigen Mittelfeldspieler nachgesagt.

Freitag, 22. Dezember 2017

Nemanja Maksimovic (22, FC Valencia): Nix dran am Gerücht zum Werder-Interesse über den serbischen Mittelfeldmann. „Mir ist kein Interesse bekannt“, sagte Berater Christoph Graf am Freitag der „Bild“.

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Nemanja Maksimovic (22, FC Valencia): Der Mittelfeldspieler ist seit seinem Wechsel aus Astana nach Spanien noch nicht so recht angekommen, spielte in der Liga nur fünfmal. Nun gelten Werder, Malaga und der FC Getafe als interessiert an dem Serben, berichtet das spanische Portal „superdeporte.es“. Allerdings will Valencia den Spieler nicht ohne Ersatz abgeben, und wenn, dann wäre Getafe wohl das wahrscheinlichere Ziel als Werder, heißt es.

Cedric Teuchert (20, 1. FC Nürnberg): Ist der Zweitliga-Stürmer einer für Werder? „Dass wir solche Spieler auch kennen, das ist klar“, sagte Werder-Sportchef Frank Baumann im „Volkswagen-Talk“, „aber ob wir konkretes Interesse an einem Spieler haben, kann und möchte ich hier nicht kommentieren.“ Nürnberg würde Teuchert wohl im Winter ziehen lassen, um noch eine Ablösesumme zu kassieren, bevor im Sommer dessen Vertrag ausläuft. 

Dienstag, 19. Dezember 2017

Luca Caldirola: Mehrere Vereine sollen in der Vergangenheit bereits Interesse an dem Bremer Innenverteidiger bekundet haben – insbesondere aus seiner Heimat Italien habe es immer wieder Lockrufe gegeben. Laut Corriere dello Sport möchte der sardinische Club Cagliari Calcio Caldirola im Januar verpflichten.

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Alessandro Albanese (17, TSG Hoffenheim U19): Der belgische Linksaußen wird angeblich von der halben Bundesliga gejagt, auch Werder soll zu den Interessenten gehören, heißt es bei „LaCapitale.be“.

Lucas Höler (23, SV Sandhausen): Ein mögliches Werder-Interesse ist beim Stürmer offenbar bisher nicht angekommen. „Das ehrt mich, aber mehr darüber weiß ich nicht“, sagte er dem „kicker“.

Dienstag, 12. Dezember 2017

Patrick Herrmann (26, Borussia Mönchengladbach): Werder ist auf der Suche nach einem Ersatz für den schwer verletzten Fin Bartels, Patrick Herrmann von Borussia Mönchengladbach wird es nach Informationen der DeichStube allerdings nicht. Der 26-Jährige war zuletzt als Kandidat bei Werder gehandelt worden.

Montag, 11. Dezember 2017

Luca Caldirola: Cagliari Calcio und der FC Genua sollen am Werder-Verteidiger informiert sein. Jetzt sagte Caldirola italienischen Medien, dass ihn das Interesse aus seinem Heimatland schmeichele und er das Gespräch mit Werder über einen möglichen Wechsel suchen wolle.

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Maxime Lestienne (25, Rubin Kasan): Ein belgischer Linksaußen für Werder? Der Bundesligist soll bereit sein, drei Millionen Euro für Maxime Lestienne zu bezahlen, berichtet die russische Nachrichtenagentur „Ria“, Kasan wolle aber 4,5 Millionen. Werder könnte vielleicht von den finanziellen Problemen des Clubs profitieren. Laut „Telegraph“ haben die Spieler seit vier Monaten kein Geld bekommen.

Lucas Höler (23, SV Sandhausen): Ist der Stürmer des Zweitligisten SV Sandhausen einer für Bremen? „Mein Ziel ist auf jeden Fall die Bundesliga“, sagte der 23-Jährige gegenüber der „Nordwest-Zeitung“, „welcher Verein, ist mir erst einmal egal. Bei Werder zu landen und in der Nähe meiner Familie zu sein, wäre natürlich optimal, aber das ist zweitrangig.“ Höler kickte einst beim VfB Oldenburg unter Ex-Werder-Trainer Alexander Nouri.

Ludwig Augustinsson: Bei der Suche nach einem Linksverteidiger soll der SSC Neapel auf den Schweden in Bremen aufmerksam geworden sein, berichtet „TuttoMercatoWeb“ aus Italien. In dem Bericht ist von einer möglichen Ablöse in Höhe von 12 Millionen Euro die Rede.

Robert Bauer/Izet Hajrovic: Wechsel der beiden unzufriedenen Spieler seien kein Thema, es gebe keine Anfragen, sagte Werder-Sportchef Frank Baumann und betonte: „Es gibt keine Bestrebungen, Spieler abzugeben.“ Vize-Kapitän Niklas Moisander kritisierte derweil Bauers öffentliche Wechselgedanken.

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Robert Bauer: Seit dem Trainerwechsel von Alexander Nouri zu Florian Kohfeldt kommt Werders Rechtsverteidiger nicht zum Zug, Bauer ist extrem enttäuscht über die Situation und sagt: „Natürlich macht man sich Gedanken über einen Wechsel.“ Es gebe mehrere interessante Optionen.

Izet Hajrovic: Sein Sommer läuft im Sommer 2018 aus, bei Werder spielt er nur noch eine Nebenrolle. Eine Abschied im Winter scheint durchaus möglich. Hajrovics Berater bestätigte jetzt den Kontakt zum FC Genua und anderen nicht namentlich genannten Clubs.

Donnerstag, 23. November 2017

Kingsley Schindler (24, Holstein Kiel): Ein Aufsteiger rockt die Zweite Liga: Holstein Kiel spielt eine ganz starke Hinserie, großen Anteil daran hat auch Rechtsaußen Kingsley Schindler. Laut „Goal.com“ soll sich der 24-Jährige auf den Werder-Wunschzettel gespielt haben. Kommt er schon im Winter?

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel