Transfers: Abdenego Nankishi verabschiedet sich vom SV Werder Bremen - allerdings nur auf Zeit: Der Angreifer wird in die Niederlande verliehen.
+
Transfers: Abdenego Nankishi verabschiedet sich vom SV Werder Bremen - allerdings nur auf Zeit: Der Angreifer wird in die Niederlande verliehen.

Werder-Talent soll nun Spielpraxis sammeln

Abdenego Nankishi verlängert bei Werder und wechselt ins Ausland

Bremen – Der SV Werder Bremen hat den Vertrag mit Abdenego Nankishi verlängert und verleiht das Talent bis zum Ende der laufenden Saison in die Niederlande. Beim Zweitligisten Heracles Almelo soll der 20-jährige Angreifer Spielpraxis sammeln.

„Wir sind von Abeds Qualitäten absolut überzeugt, daher haben wir seinen Vertrag auch vorzeitig verlängert. Für ihn ist es jetzt aber wichtig Spielpraxis zu sammeln. Wir sind uns sicher, dass ihm die Leihe zu Almelo in seiner Entwicklung gut tun wird und er nach einem Jahr gestärkt zu uns zurückkehren wird“, erklärt Clemens Fritz, Leiter Profifußball und Scouting beim SV Werder Bremen, in einer Mitteilung des Bundesligisten den Wechsel von Abdenego Nankishi.

Alle Werder-Transfer-News gibt es hier!

Abdenego Nankishi: Neuer Vertrag bei Werder Bremen und Leih-Wechsel in die Niederlande

Abdenego Nankishi war 2014 vom TV Loxstedt in die Jugend des SV Werder Bremen gewechselt, wo er 2021 zum Profi wurde. In der vergangenen Saison kam der Flügelspieler für Werder zu sechs Kurzeinsätzen in der 2. Bundesliga, einmal durfte er im DFB-Pokal ran. In der laufenden Spielzeit schaffte es Nankishi allerdings nicht mehr in den Kader – nun der Wechsel für ein Jahr in die zweite niederländische Liga, wo das Talent auf mehr Einsatzminuten hoffen darf. Über die Laufzeit des neuen Vertrages in Bremen, machte der SV Werder indes keine Angaben. (tst)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare