Talent Keke Topp wechselt von Werder Bremen zum FC Schalke 04.
+
Talent Keke Topp wechselt von Werder Bremen zum FC Schalke 04.

Werder-Talent entscheidet sich pro S04

Werder Bremen verliert großes Talent: Keke Topp wechselt zum FC Schalke 04 - „Konnten ihn leider nicht überzeugen“

Bremen - Werder Bremen hätte gerne weiter mit ihm zusammengearbeitet, schließlich sind sie im Verein von seinen fußballerischen Fähigkeiten mehr als überzeugt - Nachwuchstalent Keke Topp hat sich allerdings für einen anderen Weg entschieden und wird ab dem Sommer für die U19 von Schalke 04 auflaufen. 

„Wir konnten ihn leider nicht von unserem sportlichen Konzept überzeugen“, sagt Björn Schierenbeck, der Direktor von Werders Nachwuchsleistungszentrum, im Gespräch mit der DeichStube. Keke Topp war 2013 vom TSV Gnarrenburg zu Werder Bremen gewechselt, wo er seitdem sämtliche Nachwuchsteams durchlaufen hat.

Wechsel: Werder Bremen verliert Nachwuchs-Talent Keke Topp an den FC Schalke 04

Aktuell ist der 16-jährige Mittelstürmer der torgefährlichste Spieler der Bremer U17. Werder Bremen hatte ihn deshalb „fest für die U19 eingeplant“, wie Schierenbeck erklärt. Im Februar gab es dann allerdings die Absage von Junioren-Nationalspieler Keke Topp, der in seinem Jahrgang zu den talentiertesten Angreifern zählt. Bei Schalke 04 wird Topp in Zukunft übrigens vom bundesweit bekannten Nachwuchscoach Norbert Elgert trainiert, der in seiner Laufbahn unter anderen Mesut Özil und Leroy Sane entdeckt und gefördert hat. (dco) Auch interessant: Werders U23 will nicht in die Dritte Liga aufsteigen! Und: Umbruch beim SV Werder Bremen? Manager Frank Baumann verspricht Neuzugänge!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare