Transfer-News: Thore Jacobsen verlässt den SV Werder Bremen und wechselt zum SV Elversberg.
+
Transfer-News: Thore Jacobsen verlässt den SV Werder Bremen und wechselt zum SV Elversberg.

Ex-Werder-Spieler wechselt in 3. Liga

Neuer Verein für Jacobsen: Ex-Werder-Profi wechselt nach Elversberg

Bremen – Ein Nordlicht zieht es ins Saarland: Thore Jacobsen war lange Jahre ein Teil des SV Werder Bremen, nun spielt er künftig für die SV Elversberg in der Dritten Liga. In diesem Sommer war der Vertrag des 25-Jährigen an der Weser ausgelaufen, der defensive Mittelfeldspieler hatte zuvor exakt 100 Pflichtspiele für Werders U23 absolviert.

 „Ich bin mir sicher, dass mich hier in Elversberg eine spannende Aufgabe erwartet“, wird Jacobsen, der in Henstedt-Ulzburg geboren wurde, auf der Internetseite seines jetzigen Clubs zitiert. „Die SVE hat ein gutes Team mit klaren Ausrichtungen und Ideen. Ich gespannt darauf, die Mannschaft kennenzulernen, und werde dann alles geben, um mit der SVE eine erfolgreiche Zeit zu erleben.“ Bei Werder Bremen hatte es zuvor nicht zum ganz großen Durchbruch gereicht. Thore Jacobsen war zwar vor allem unter dem damaligen Trainer Florian Kohfeldt Dauergast bei den Profi-Einheiten, aus einem Bundesliga-Einsatz wurde allerdings nichts.

Werder Bremen: Thore Jacobsen wechselt zum Drittligisten SV Elversberg

Zwischen 2019 und 2021 folgte dann eine Transfer-Leihe zum 1. FC Magdeburg, ehe Thore Jacobsen nach Bremen zurückkehrte. Im Training zog er sich dann einen Kreuzbandriss zu, erst im vergangenen März gab er sein Comeback für die U23 von Werder Bremen in der Regionalliga Nord. Sein neuer Vertrag beim SV Elversberg läuft nach Vereinsangaben bis zum Sommer 2024. (mbü) Unterdessen stehen auch Luca Plogmann und Tim van de Schepop vor einem Wechsel.

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare