Das neue „Stadt-Trikot“ des SV Werder Bremen ist da – die Speckflagge im Nacken, das Weserstadion auf der Brust und die Raute auf dem Herzen.
+
Das neue „Stadt-Trikot“ des SV Werder Bremen ist da – die Speckflagge im Nacken, das Weserstadion auf der Brust und die Raute auf dem Herzen.

Werder Bremen mit schwarz-grauem Jersey

Das ist das neue Klassenerhalt-Trikot des SV Werder

Bremen - Der SV Werder Bremen hatte nichts unversucht gelassen, um in der Bundesliga zu bleiben. Im Rückspiel der Relegation gegen den 1. FC Heidenheim (2:2) spielte das Team von Trainer Florian Kohfeldt in einem speziellen Trikot, das die Verbundenheit zur Stadt Bremen demonstrieren soll.

„Ein entscheidender Abend steht bevor! Fire“, twitterte Werder Bremen im Vorfeld der Partie und erklärte dann: „Zu diesem Anlass läuft unser Team heute mit dem neuen Stadt-Trikot auf – die Speckflagge im Nacken, unsere Heimstätte auf der Brust und die Raute auf dem Herzen!“ Das Trikot ist schwarz-grau, der Kragen ist rot abgesetzt.

So lief das Bundesliga-Relegations-Rückspiel des SV Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim

Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim: Das ist das neue Trikot!

Natürlich hat Werder Bremen das Trikot nicht nur für sich gemacht, sondern bietet es ab sofort im Fanshop (auch online) an. Die XL-Variante kostet dabei ohne Beflockung 82,81 Euro.

„Die hochwertige Optik gepaart mit einem schlichten, komfortablen Sitz macht dieses Werder Stadt-Trikot Bremen zu einer runden Sache und zu einem perfekten Begleiter, wenn es mal nicht das Heim- oder Auswärts-Trikot sein soll“, heißt es in der Werbebotschaft des Vereins. (kni)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare