Manuel Mbom und Lars Lukas Mai vom SV Werder Bremen sind erneut für die deutsche U21-Nationalmannschaft nominiert worden.
+
Manuel Mbom und Lars Lukas Mai vom SV Werder Bremen sind erneut für die deutsche U21-Nationalmannschaft nominiert worden.

Werder-Profis auf Länderspielreise

U21-Nationalcoach Di Salvo setzt auf Werder-Talente Mbom und Mai

Bremen - Gute Nachrichten für Manuel Mbom und Lars Lukas Mai: Die beiden Profis des SV Werder Bremen sind von Deutschlands U21-Nationaltrainer Antonio Di Salvo für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele gegen Polen und San Marino nominiert worden.

Am sechsten Spieltag der EM-Quali trifft das deutsche Team in Gruppe B zunächst auf die Polen (Freitag, 12. November, 18.15 Uhr, in Großaspach), ehe es vier Tage später gegen San Marino geht (Dienstag, 16. November, 18.15 Uhr, in Ingolstadt). Aktuell belegt Deutschland mit zwölf Zählern den ersten Tabellenplatz vor Israel (neun Punkte) und Polen (sieben). 

Werder Bremen-Profis Manuel Mbom und Lars Lukas Mai deutsche U21-Auswahl nominiert

„Wir wollen dieses erfolgreiche Jahr der U21 mit zwei Siegen beenden“, betont Coach Di Salvo auf der Internetseite des DFB. Die Bremer Manuel Mbom und Lars Lukas Mai sollen dabei mithelfen. Während Mbom bereits während der jüngsten beiden Qualifikationsspiele gegen Israel (3:2) und Ungarn (5:1) zum Einsatz gekommen war, kehrt Mai nach zwei Partien Pause in den Kader zurück. (dco) Verfolgt das Zweitliga-Spiel des SV Werder Bremen gegen den 1. FC Nürnberg im Live-Ticker der DeichStube!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare