+
Dennis Rosin wechselt vom FC St. Pauli in die U23 von Werder Bremen.

Nächster Neuzugang für Drittliga-Team

Werder U23: Dennis Rosin kommt vom FC St. Pauli

Bremen - Zwei Tage, zwei Wechsel: Einen Tag nach der Transfer-Bestätigung von Marco Kaffenberger präsentiert die U23 von Werder Bremen einen weiteren Neuzugang: Dennis Rosin.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler wechselt zur neuen Saison vom FC St. Pauli zum Drittligisten. „Schon seit Längeren kennen wir Dennis Rosin. Im Jugendbereich des FC St. Pauli war er immer eine prägende Figur im Spiel und konnte zuletzt Erfahrung in der Zweiten Bundesliga sammeln“, sagt U23-Trainer Florian Kohfeldt auf „werder.de“. „Er ist ein Spieler, der über eine hohe Spielintelligenz verfügt.“

Björn Schierenbeck, Direktor von Werders Nachwuchsleistungszentrum, sagte, er habe Rosin schon in der Jugend zu Werder holen wollen. „Jetzt hat sich die Möglichkeit geboten, ihn zu verpflichten. Wir hoffen, dass wir Dennis die nächsten Schritte in seiner Entwicklung bei uns ermöglichen können“, sagt Schierenbeck.

Sieben Jahre spielte Rosin beim FC St. Pauli. In der vergangenen Saison kam er auf drei Einsätze in der Zweiten Liga. Für die zweite Mannschaft der Hamburger erzielte er in 19 Regionalliga-Partien einen Treffer.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare