+
Jonah Osabutey erzielte beim Blitzturnier in Ankum einen Fünferpack.

Osabutey trifft fünffach

Werders U23 gewinnt Blitzturnier in Ankum

Ankum - Werders U23 hat das Blitzturnier in Ankum zur Vorbereitung auf die neue Saison gewonnen. Das Team von Trainer Florian Kohfeldt gewann 10:0 gegen den Gastgeber und 1:0 gegen den SV Meppen.

Ole Käuper erzielte den entscheidenden Siegtreffer gegen den Drittliga-Aufsteiger aus Meppen - und sicherte den Bremern somit den Turniersieg. Gespielt wurde jeweils eine Halbzeit über 45 Minuten. Im vorherigen Match gegen den Bezirksligisten SV Quitt Ankum stach Jonah Osabutey besonders hervor. Beim 10:0 Kantersieg gelang dem 18-jährigen Stürmer ein Fünferpack.

Die weiteren Treffer erzielten Leon Jensen (Doppelpack), Jannes Vollert, Tian Ci und der gebürtige Delmenhorster Kevin Schindler, der sich bekannterweise bei den Bremer Amateuren fit hält, solange er noch keinen neuen Verein gefunden.

Trainer Florian Kohfeldt zeigte sich nach dem Turnier sehr zufrieden: „Aus meiner Sicht waren es zwei sehr gute Testspiele. Wir konnten schon viele Dinge auf dem Platz wiederfinden, die wir in den Einheiten trainiert haben“, so der 34-Jährige Coach, der bis auf den geschonten Neuzugang Dennis Rosin und Keeper Eric Oelschlägel alle Spieler eingesetzt hat: „Daher bin ich sehr zufrieden mit der Leistung der Mannschaft.“

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare