Dank Philipp Bargfrede hat die U23 des SV Werder Bremen immerhin noch einen Punkt gegen die SV Drochtersen/Assel geholt.
+
Dank Philipp Bargfrede hat die U23 des SV Werder Bremen immerhin noch einen Punkt gegen die SV Drochtersen/Assel geholt.

Werders U23 seit fünf Spielen ohne Dreier

Letztes Spiel des Jahres 2022: „Top-Torjäger“ Philipp Bargfrede rettet Werders U23 einen Zähler gegen Drochtersen/Assel

Bremen – Wieder kein Sieg – aber immerhin noch die nächste bittere Niederlage abgewendet: Die U23 des SV Werder Bremen hat am Sonntag im letzten Regionalliga-Spiel des Jahres 2022 auswärts gegen die SV Drochtersen/Assel 2:2 gespielt. Die Mannschaft von Trainer Konrad Fünfstück ist damit seit fünf Spielen sieglos.

Bis zur Pause hatte zunächst noch viel für einen Dreier gesprochen. Durch einen Kopfball-Treffer von Dejan Galjen waren die Grün-Weißen in Führung gegangen (28.). Doch Mitte des zweiten Durchgangs drehte die SV Drochtersen/Assel mit einem Elfmeter-Doppelschlag das Spiel. Alexander Neumann, der einst die Jugend bei Werder Bremen durchlaufen hatte, verwandelte einen Strafstoß in der 61. Minute, drei Minuten später traf er im Nachschuss.

Werder Bremen U23 seit fünf Spielen sieglos: Nun Winterpause in der Regionalliga Nord

Werder Bremens U23 steckte nach dem Rückschlag allerdings nicht auf und schaffte spät den Ausgleich: Routinier Philipp Bargfrede staubte nach einer Ecke ab (88.). Mit seinem vierten Saisontor gehört der defensive Mittelfeldspieler kurioserweise zu den besten Torjägern seines Teams. Nach zwei Niederlagen gegen Holstein Kiel II und FC St. Pauli II holten die Hanseaten nun immerhin wieder einen Punkt, das Warten auf den nächsten Sieg geht aber weiter. Die Winterpause dürfte dem Fünfstück-Team jetzt gelegen kommen.

In der Tabelle der Regionalliga Nord liegt Werder Bremens U23 mit 26 Punkten aus 18 Spielen nun auf Platz zehn, die Nachwuchsmannschaft hat aber auch noch weniger Partien als sämtliche Konkurrenten (alle 19 oder 20) bestritten. Weiter geht es im neuen Jahr mit zwei Nachholspielen: am Sonntag, 29. Januar 2023, gegen Eintracht Norderstedt und am Mittwoch, 1. Februar 2023, gegen den 1. FC Phönix Lübeck. (han)

SV Werder Bremen U23: Lord, Dietrich, Schröder, Ehlers, Kim (74. Löpping), Salifou, Gafar (74. Asante), Rosenboom (86. Wang), Galjen (90. Polat), Brandt, Bargfrede.

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare