Die U23 des SV Werder Bremen feierte am Samstagnachmittag gegen Atlas Delmenhorst ein Schützenfest.
+
Die U23 des SV Werder Bremen feierte am Samstagnachmittag gegen Atlas Delmenhorst ein Schützenfest.

6:0-Schützenfest von Werders U23

Zurück in der Erfolgsspur: U23 des SV Werder feiert Torfestival gegen den SV Atlas Delmenhorst

Bremen - Nach dem ernüchternden 1:1 gegen den SSV Jeddeloh II ist die U23 des SV Werder Bremen am Samstag direkt wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Im Nachbarschaftsduell gegen den SV Atlas Delmenhorst feierte die Mannschaft von Trainer Konrad Fünfstück einen 6:0 (3:0)-Kantersieg in der Regionalliga Nord und hat sich damit auf dem zweiten Tabellenplatz festgesetzt.

Im Stadion „Platz 11“ sorgten die Gastgeber bei herrlichem Herbstwetter schon früh für klare Verhältnisse. Das 1:0 erzielte Kyu-hyun Park, der dem Zweitliga-Kader von Werder Bremen angehört und in der neunten Minute von Ex-Profi Philipp Bargfrede in Szene gesetzt worden war. Bis zur Pause erhöhten Tim van de Schepop (31.) und Tim-Justin Dietrich (40.) vorentscheidend auf 3:0. Nach dem Wechsel schaltete Werders U23 dann nicht etwa einen Gang zurück, sondern münzte die eigene Überlegenheit in weitere Tore um. Van de Schepop zum Zweiten (58./Elfmeter) sowie Justin Njinmah per spätem Doppelpack (81./90.) machten gegen den SV Atlas Delmenhorst den sechsten Saisonsieg im achten Spiel perfekt.

U23 von Werder Bremen nach Kantersieg gegen Atlas Delmenhorst Tabellenzweiter

In der Tabelle der Süd-Staffel haben die Bremer nun 19 Punkte auf dem Konto und rangieren hinter dem Spitzenreiter VfB Oldenburg (21 Punkte) weiterhin auf Rang zwei. Am Sonntag haben die Oldenburger, die bisher ohne Punktverlust dastehen, im Auswärtsspiel beim HSC Hannover allerdings die Chance, den alten Abstand zur U23 von Werder Bremen wiederherzustellen. (dco) Auch interessant: Der Fluch des Allrounders: Straudis komplizierte Situation bei Werder Bremen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare