+
Julian Rieckmann ist eines der Talente, die aus der U19 in die U23 von Werder Bremen aufrücken.

Eigengewächse in den Seniorenbereich

U23: Sechs U19-Talente rücken auf

Bremen - Der große Umbruch in Werders U23 geht weiter. Nachdem bereits bekannt geworden war, dass zahlreiche Spieler die Mannschaft nach dem Abstieg in die Regionalliga verlassen, verkündete Werder nun, welche Eigengewächse den Sprung in den Seniorenbereich an der Weser geschafft haben.

Aus Werders U19 rücken in Julian Rieckmann (unterschreibt demnächst einen Profivertrag), Justin Plautz, Pelle Hoppe, Simon Straudi, Trevor Zwetsloot und Bennet van den Berg sechs Spieler ins Team von Trainer Sven Hübscher auf. Christian Groß (VfL Osnabrück) und Florian Dietz (Carl Zeiss Jena) stehen bereits als externe Zugänge der U23 fest.

Schon gelesen?

Umbruch bei der U23 - Zahlreiche Spieler verlassen den Club

Idrissa Toure unterschreibt Profi-Vertrag

Neue Rolle für Rafael Kazior: Analyst bei Kohfeldt

Plogmann, Rieckmann, Mbom und Sargent: Quartett soll Werder in Zukunft prägen

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.