Werder Bremens U23 um Jung-Profi Fabio Chiarodia (l.) hat gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim unentschieden gespielt - die erste Punkteteilung der Saison.
+
Werder Bremens U23 um Jung-Profi Fabio Chiarodia (l.) hat gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim unentschieden gespielt - die erste Punkteteilung der Saison.

0:0 am Sonntag

Werder Bremens U23 spielt gegen Hildesheim erstmals unentschieden

Bremen – Bis zum 15. Spiel hat es gedauert, nun hat die U23 des SV Werder Bremen in einer wechselhaften Regionalliga-Saison erstmals unentschieden gespielt. Das Heimspiel gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim endete am Sonntag 0:0.

Nach der 2:5-Klatsche vor einer Woche gegen Hannover 96 II verpasste die Mannschaft von Trainer Konrad Fünfstück zwar, mit drei Punkten Wiedergutmachung zu betreiben, hielt gegen den Tabellenelften aus Hildesheim aber hinten immerhin wieder die Null. Mitverantwortlich waren dafür auch die von Werder Bremens Profis abgestellten Defensivspieler Fabio Chiarodia, der am Samstag noch im Bundesliga-Heimspiel gegen Schalke 04 (2:1) auf der Bank gesessen hatte, und Dikeni Salifou.

Werder Bremen U23 spielt 0:0 gegen VfV Hildesheim und bleibt in der Tabelle Siebter

In der Regionalliga Nord liegt Werder Bremens U23 mit 25 Punkten weiterhin auf Platz sieben, hat aber noch ein Spiel weniger bestritten als die meisten Konkurrenten. Nächster Gegner ist am Samstag (14 Uhr) auswärts der Tabellen-14. Holstein Kiel II. (han)

Werder Bremen U23: Lord - Rosenboom, Schröder, Chiarodia, Dietrich - Berger, Bargfrede, Salifou, Löpping (66. Asante) - Reincke, Galjen (56. Kühn).

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare