Die U23 des SV Werder Bremen hat gegen den VfB Lübeck verloren - trotz eines Tores von Tim-Justin Dietrich (r.).
+
Die U23 des SV Werder Bremen hat gegen den VfB Lübeck verloren - trotz eines Tores von Tim-Justin Dietrich (r.).

Vierte Saison-Niederlage

Dietrichs Treffer kommt zu spät: Werders U23 verliert gegen den neuen Tabellenführer Lübeck

Bremen – Die U23 des SV Werder Bremen bleibt in der Regionalliga Nord konstant inkonstant. Eine Woche nach dem 2:0-Sieg bei Weiche Flensburg kassierte die Mannschaft von Trainer Konrad Fünfstück am Freitagabend auswärts eine 1:2 (0:0)-Niederlage gegen den neuen Tabellenführer VfB Lübeck.

Ohne den gelb-rot-gesperrten Kapitän Philipp Bargfrede und mit Profi Fabio Chiarodia in der Startelf zeigte Werder im Stadion an der Lohmühle eine engagierte Leistung, kam in der ersten Hälfte aber nicht über einen Pfosten- und Lattentreffer hinaus. Im zweiten Durchgang schlug dann der VfB Lübeck innerhalb von neun Minuten doppelt zu. Die Abwehrspieler Tommy Grupe (52.) und Jannik Löhden (61., spielte von 2010 bis 2011 mal für Werder Bremens U23) trafen nach Standardsituationen per Kopf für die Schleswig-Holsteiner. Der Anschlusstreffer durch Defensivspieler Tim-Justin Dietrich (89.) kam zu spät, um noch etwas Zählbares mitzunehmen.

Werder Bremen U23 verliert gegen VfB Lübeck - trotz eines Tores von Tim-Justin Dietrich

Während der VfB Lübeck ungeschlagen bleibt, mit 19 Punkten die Tabellenführung übernimmt und noch ein Spiel weniger als die Konkurrenz hat, teilen sich bei Werder Bremens U23 die bisherigen acht Spieltage nun in vier Siege und vier Niederlagen auf. Mit zwölf Punkten rangiert Werder auf Platz sieben, die Grün-Weißen können im Laufe des Spieltags aber noch in der Tabelle abrutschen. Nächster Gegner ist am kommenden Sonntag (14 Uhr) der schwach in die Saison gestartete Drittliga-Absteiger TSV Havelse (Platz 16, sechs Punkte). (han)

Werder Bremen U23: Lord – Dietrich, Chiarodia, Schröder, Rosenboom – Berger, Kim (81. Löpping), Eickhoff (66. Kühn), Brandt (82. Polat) – Ehlers (79. Reincke), Galjen (75. Asante)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare