+
Nicht zu fassen! Josh Sargent von Werder Bremen steht nicht im Aufgebot der USA für den „Gold Cup“.

Nationaltrainer Berhalter verzichtet auf Werder-Profi

Überraschung! Sargent nicht im US-Aufgebot für den „Gold Cup“

Washington/Bremen – Böse Überraschung für Josh Sargent! Der Profi von Werder Bremen fehlt im endgültigen Aufgebot des US-Nationalteams für den am 18. Juni beginnenden „Gold Cup“.

Nachdem der 19 Jahre alte Angreifer am Mittwoch noch den letzten Test vor der Nominierung über 90 Minuten bestritten hatte (0:1 gegen Jamaika), strich Nationalcoach Gregg Berhalter den Bremer dann doch aus dem Kader für die Nord- und Mittelamerikameisterschaft.

Josh Sargent gegen Jamaika durchgefallen?

Und darüber kann man ehrlich erstaunt sein. Denn Berhalter hatte sich Sargent in das vorläufige Aufgebot geholt, statt ihn mit der U20 zur WM nach Polen zu schicken. Nun wirkt es so, als wäre Sargent gegen Jamaika durchgefallen. Er gehörte zwar zu den auffälligsten Akteuren im US-Team, ließ aber auch einige Chancen aus.

Ein anderes viel diskutiertes Thema bei Werder Bremen ist der Abgang von Kaderplaner Tim Steidten zu Bayer Leverkusen. Wie geht es nun weiter? Die DeichStube hat Sportchef Frank Baumann gefragt: Wird Clemens Fritz Steidtens Nachfolger?

(csa)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare