Bei der Trainingseinheit von Werder Bremen am Freitagvormittag fehlten einige Spieler.
+
Bei der Trainingseinheit von Werder Bremen am Freitagvormittag fehlten einige Spieler.

Training am Freitagvormittag

Einige Spieler fehlen im Werder-Training – Trio pausiert nach Impfungen

In der Corona-Pandemie sind die Impfpriorisierungen gefallen, auch der SV Werder Bremen macht seinen Spielern inzwischen Impfangebote gegen Covid-19. Wegen der Nachwirkungen ihrer Impfungen haben am Freitag drei Spieler im Mannschaftstraining gefehlt: Leonardo Bittencourt, Nick Woltemade und David Philipp.

„Wir hoffen, dass wir das bis morgen einigermaßen hinbekommen“, sagt Trainer Markus Anfang mit Blick auf das erste Testspiel von Werder Bremen gegen BW Lohne am Sonntag (15.30 Uhr im DeichStube-Liveticker). „Wir müssen natürlich gucken, dass die Jungs nicht mit einem Infekt kommen und dann trainieren. Da müssen wir ein bisschen aufpassen.“

Aus anderen Gründen auch am Freitag nicht dabei waren Stefanos Kapino (Schienbeinprellung), Ömer Toprak (Rückenprobleme), Johan Mina (Tests) und Milos Veljkovic (individuelles Training). Talent Dominik Becker beendete die Einheit vorzeitig.

Dominik Becker beendet vorzeitig das Training von Werder Bremen

Toprak und Kapino werden vorsichtshalber auch am Sonntag in Lohne noch nicht mitwirken. „Bei beiden sieht es nicht so aus, dass sie ans Spielen kommen“, sagt Anfang. Möglicherweise ist Keeper Kapino am Mittwoch im Testspiel von Werder Bremen gegen den VfB Oldenburg dabei. Bei Toprak ist auch das eher unwahrscheinlich. (han/dco )Auch interessant: Zweitliga-Spielplan veröffentlicht: Werder startet gegen Hannover – Nordderby gegen HSV im September. Und: So seht Ihr das Werder-Testspiel gegen BW Lohne live im TV!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare