+
Maximilian Eggestein, Profi des SV Werder Bremen, freut sich an Weihnachten besonders auf „Würstchen und Kartoffelsalat.“

Maxi Eggestein freut sich auf leckeres Essen

„Logistisch stressig“: So feiert Werder Weihnachten

Bremen – Im Hause Eggestein wird es am heutigen Heiligabend ganz klassisch zugehen. „Alle Familienmitglieder kommen zusammen, das sind bei uns 14 Leute“, verrät Maximilian Eggestein. Der Profi des SV Werder Bremen freut sich vor allem auf das Essen: „Es gibt wie immer Würstchen und Kartoffelsalat.“

Neben Eggestein haben noch einige andere Gesichter des SV Werder Bremen mit der DeichStube über ihre Weihnachtspläne gesprochen.

Niklas Moisander (Kapitän): „Wir feiern zu Hause in Finnland. Es gibt es einen großen Tannenbaum, und der Weihnachtsmann kommt wie immer vorbei. Das ist schön für meine Tochter. Es wird ein sehr ruhiger Abend mit Freunden und Familie.“ 

Frank Baumann (Sportchef): „Wir feiern sehr traditionell, mit Weihnachtsbaum und Singen. Wir gehen auch in die Kirche, also alles so, wie es sich gehört. Es wird gemütlich und besinnlich, und natürlich gibt es auch das eine oder andere Geschenk. Ich selbst wünsche mir, dass ich ein paar ruhige Stunden mit der Familie verbringen kann, auch wenn es sportlich gerade nicht so läuft.“ 

Werder Bremen: Verteidiger Milos Veljkovic feiert Weihnachten im Trainingslager auf Mallorca

Davy Klaassen (Mittelfeldspieler): „Im vergangenen Jahr waren meine Familie und die meiner Freundin bei uns zu Gast. Das war logistisch schon etwas heftig. Deswegen haben wir uns entschieden, dieses Mal wieder in Holland zu feiern.“ 

Milos Veljkovic (Abwehrspieler): „Für mich ist Weihnachten ja erst später (Veljkovic ist Serbe, und für die serbisch-orthodoxen Christen findet das Fest erst am 7. Januar statt, Anm. d. Red.). Ich werde dann also nicht bei meiner Familie, sondern mit der Mannschaft im Trainingslager auf Mallorca sein.“

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare