Im Januar 2020 bezog Werder Bremen ein Trainingslager auf Mallorca, in der Winterpause 2021/22 geht es aufs spanische Festland.
+
Im Januar 2020 bezog Werder Bremen ein Trainingslager auf Mallorca, in der Winterpause 2021/22 geht es aufs spanische Festland.

Werder-Plan steht

Winter-Trainingslager: Werder Bremen bereitet sich in Murcia auf die Rückrunde vor

Bremen – Dass der SV Werder Bremen in diesem Winter ein Trainingslager beziehen wird, war bereits bekannt - jetzt ist auch klar, wohin die Reise geht: Die Mannschaft von Trainer Markus Anfang wird sich im spanischen Murcia auf die zweite Saisonhälfte der 2. Bundesliga vorbereiten.

Werder Bremen wird vom 2. bis zum 9. Januar 2022 ein Trainingslager-Quartier im Doubletree by Hilton La Torre Golf Resort in der Nähe von Murcia beziehen. Weitere Informationen zum Ablauf und zu möglichen Testspielgegnern will Werder „in den kommenden Wochen“ bekanntgeben. (tst)

Letzte Meldung vom 7. Oktober 2021:

Ab in den Süden: SV Werder Bremen plant Winter-Trainingslager in Spanien

Eigentlich wollte der SV Werder Bremen in diesem Winter kein Trainingslager beziehen – aus Kostengründen. Als Zweitligist muss gespart werden.

Doch nun zieht es die Bremer im Januar zur Vorbereitung auf die zweite Hälfte der Saison in den Süden – sehr wahrscheinlich aufs spanische Festland. Begründung: Weil sich die Zusammensetzung der Mannschaft durch die vielen Transfers stark verändert hat, soll ein Trainingslager den Teamgeist beim SV Werder Bremen weiter stärken.

Werder Bremen: Doch ein Trainingslager in der Winterpause - wohl in Spanien

Gut eine Woche wird Trainer Markus Anfang dafür Zeit bekommen. Der letzte Spieltag vor der Winterpause ist für den 17. bis 19. Dezember angesetzt. Weiter geht es für die 2. Liga dann erst am 15. Januar. In der vergangenen Saison hatte Werder kein Wintertrainingslager absolviert, weil es durch den verspäteten Start der Spielzeit wegen der Corona-Pandemie keine Winterpause gab.

In den Jahren davor waren die Bremer auf Mallorca, in Südafrika und in Algorfa (nahe Murcia in Spanien). Zu Zeiten von Trainer-Legende Thomas Schaaf ging es fast immer nach Belek in die Türkei. Doch wegen der politischen Lage vor Ort änderte Werder Bremen sein Reiseziel. (kni) Schon gelesen? Konkurrenz ausgestochen: Ausnahme-Talent Chiarodia verlängert bei Werder Bremen und gehört jetzt fest zum Profi-Kader!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare