Niclas Füllkrug bezieht vor der WM Stellung: „Es liegt auf der Hand, dass es in Katar nicht die Werte sind, die Werder Bremen vertritt und die ich auch als Mensch vertrete.“
+
Niclas Füllkrug bezieht vor der WM Stellung: „Es liegt auf der Hand, dass es in Katar nicht die Werte sind, die Werder Bremen vertritt und die ich auch als Mensch vertrete.“

Füllkrug bezieht Stellung zur Katar-WM

Werder-WM-Fahrer Füllkrug: „Natürlich ist Katar nicht der richtige Standort“

Bremen - Hätte er es sich aussuchen können, Niclas Füllkrug hätte ganz sicher einen anderen Austragungsort für den bisherigen Höhepunkt seines Fußballerlebens gewählt. Ging aber nicht. Und so kam auch der Stürmer des SV Werder Bremen nach seiner Nominierung für die politisch hoch umstrittene WM in Katar nicht umhin, kritische Fragen zur Gastgeber-Nation zu beantworten.

„Natürlich habe ich mich damit beschäftigt und weiß, um welche Themen es da geht“, sagte Niclas Füllkrug, nannte die Themen zwar nicht explizit, dürfte aber unter anderem die katastrophale Menschenrechtslage im Wüstenstaat gemeint haben. „Ich spiele bei Werder Bremen. Das ist ein Verein, der für gewisse Werte einsteht, der versucht, Vorreiter zu sein, sich sozial extrem einsetzt und immer wieder Stellung bezieht“, sagte Füllkrug, ehe er hervorhob: „Es liegt auf der Hand, dass es in Katar nicht die Werte sind, die Werder vertritt und die ich auch als Mensch vertrete.“

Werder Bremen-Stürmer Niclas Füllkrug will bei der WM 2022 in Katar europäische Werte vorleben

Dementsprechend müsse man die Turniervergabe kritisch betrachten: „Natürlich ist Katar nicht der richtige Standort.“ Und deshalb hat sich Niclas Füllkrug für seine Zeit vor Ort etwas vorgenommen. „Die Vergabe ist nun mal geschehen, das Turnier wird stattfinden. Jetzt ist es einfach wichtig, dort ganz deutlich vorzuleben, welche Werte hier in Europa in unserer Kultur die sind, die gelebt werden“, sagte der Stürmer des SV Werder Bremen. Er hofft: „Vielleicht lässt sich dadurch die eine oder andere Sache verändern.“ (dco)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare