+
Werder-Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic fällt gegen den SC Freiburg aus.

Gnabry wieder auf dem Platz

Junuzovic fällt gegen Freiburg aus

Bremen - Zlatko Junuzovic fällt am Samstag gegen den SC Freiburg aus. Das hat der SV Werder am Freitagnachmittag mitgeteilt. Der Mittelfeldspieler muss krank das Bett hüten.

"Er hat sich einen grippalen Infekt zugezogen und wird uns leider nicht nach Freiburg begleiten", sagte Werder-Trainer Alexander Nouri gegenüber "werder.de". "Wir hoffen, dass er Dienstag wieder dabei sein kann." Dann hat Werder Schalke 04 zu Gast im Weserstadion.

Demnach sind also nicht die Blessuren aus der Länderspielpause Grund für den Ausfall. Der Österreicher hatte einen Schlag abbekommen und deswegen auch nach der Rückkehr nach Bremen im Teamtraining gefehlt. "Zlatko hatte intensive Spiele und Tage hinter sich",  hatte sich Werder-Trainer Alexander Nouri einen Einsatz von Junuzovic am Donnerstag noch offengehalten. "Wir müssen schauen, wie er sich nun fühlt nach der Länderspielreise."

Noch keine Option für die kommenden beiden Spiele ist Serge Gnabry, der zuletzt mit Adduktorenproblemen zu kämpfen hatte. Immerhin trainierte der Offensivstar am Freitag schon individuell auf dem Platz. "Gut, wieder zurück auf dem Platz zu sein. Ich gehe es Schritt für Schritt an", schrieb Gnabry auf Instagram.

Good to be back on the pitch. Taking it one step at a time

Ein Beitrag geteilt von Serge Gnabry (@sergegnabry) am

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare