Nach dem Testspiel gegen den FC St. Gallen und dem Trainingslager bekommen die Profis um Kapitän Marco Friedl (r.) eine kleine Pause.
+
Nach dem Testspiel gegen den FC St. Gallen und dem Trainingslager bekommen die Profis um Kapitän Marco Friedl (r.) eine kleine Pause.

Nach Werders Trainingslager

Kurze Ruhepause für Werder-Profis – Ole Werner freut sich auf Schalke-Test

Bremen – Sie sind wieder zurück! Nach einer Woche im spanischen Murcia haben die Profis des SV Werder Bremen seit Montagabend wieder Bremer Boden unter den Füßen. Selbige dürfen sie dann am Dienstag hochlegen, denn Trainer Ole Werner gönnt seinen Spielern eine kurze Verschnaufpause.

Am Mittwochnachmittag startet dann die Vorbereitung auf das Testspiel am Samstag beim FC Schalke 04 (15.30 Uhr). „Es geht jetzt wieder darum, sich die nötige Wettkampfhärte zuzulegen. Dafür ist das Spiel gegen Schalke natürlich super, weil es einen Bundesliga-Rahmen besitzt“, freut sich Werner schon auf die Partie des SV Werder Bremen beim Mit-Aufsteiger.

Werder Bremen zurück aus dem Trainingslager: Testspiel gegen Schalke 04, dann Bundesliga-Restart in Köln

Möglicherweise steht dann auch Niclas Füllkrug wieder zur Verfügung. Der Stürmer hatte den Test des SV Werder Bremen am Sonntag gegen den FC St. Gallen wegen eines grippalen Infekts verpasst. Am Montag ging es ihm aber schon wieder besser, er konnte mit der Mannschaft die Rückreise antreten. Abzuwarten bleibt, wie lange Romano Schmid (Knieverletzung) und Lee Buchanan (Wadenprobleme) noch ausfallen. Bis zum Bundesliga-Neustart am 21. Januar in Köln, haben sie aber noch ein bisschen Zeit. (kni)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare