Christian Groß am Ball.
+
Christian Groß ist beim SV Werder Bremen zur Zeit der Problemlöser vom Dienst.

Wer spielt gegen VfB Stuttgart auf der Sechs?

Ohne Möhwald, ohne Mbom - aber Christian Groß löst beim SV Werder Bremen auch dieses Problem

Bremen – So viel lässt sich wohl schon vorwegnehmen: Auf die Doppelsechs wird Werder-Trainer Florian Kohfeldt auch gegen den VfB Stuttgart nicht verzichten müssen – aller Personalnot zum Trotz. In Kevin Möhwald (Gelb-Rot-Sperre) und Jean-Manuel Mbom (Gelbsperre) fehlen am Sonntag im Heimspiel des SV Werder Bremen gegen den Aufsteiger (15.30 Uhr) zwar zwei Spieler, die zuletzt unter anderem an der Seite von Maximilian Eggestein im defensiven Mittelfeld gespielt hatten.

Doch das wird kein Grund sein, die Doppelsechs aufzulösen oder mit einem Versprechen zu brechen und Philipp Bargfrede doch wieder aus der U23 ins Bundesliga-Team hochzuziehen. Denn: Es gibt ja noch Christian Groß, den Problemlöser vom Dienst beim SV Werder Bremen.

Werder Bremen: Weil Milos Veljkovic zurückkehrt, kann Christian Groß Sechser bleiben

Auch beim 3:5 gegen den VfL Wolfsburg am Freitag musste der 31-Jährige einmal mehr während des Spiels die Positionen wechseln. Gestartet war er als Nebenmann von Maximilian Eggestein im defensiven Mittelfeld, wegen der Schutz-Auswechslung von Jean-Manuel Mbom (stand kurz vor Gelb-Rot) rückte er zurück in die Fünferkette. Dass Groß dort auch im Werder-Spiel gegen Stuttgart benötigt wird, ist eher unwahrscheinlich. Milos Veljkovic steht nach überstandenen Adduktorenproblemen wieder für die Abwehrkette zur Verfügung.

Kohfeldt muss sich also trotz der Sperren zunächst keine Gedanken über die Struktur auf dem Platz machen – eine Struktur, die von der Doppelsechs mit Eggestein geprägt wird. Bei dieser Besetzung kämen die Stärken des 23-Jährigen „mehr zum Tragen“, hatte Kohfeldt schon vor Wochen erklärt. Und auch in Wolfsburg sei Eggestein „wieder unser bester Spieler“ gewesen, urteilte der Coach des SV Werder Bremen, der als Alternative zu Groß auch noch über die bislang noch nicht eingesetzten Patrick Erras und Ilia Gruev nachdenken kann. (csa) Auch interessant: So seht Ihr das Bundesliga-Spiel von Werder Bremen gegen den VfB Stuttgart live im TV und im Live-Stream.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare