Yuya Osako nahm mit der japanischen Nationalmannschaft an der WM 2018 in Russland teil und scheiterte gegen Belgien im Achtelfinale nur denkbar knapp (2:3). Im Gruppenspiel gegen Kolumbien erzielte er das Siegtor zum 2:1.
1 von 15
Yuya Osako nahm mit der japanischen Nationalmannschaft an der WM 2018 in Russland teil und scheiterte gegen Belgien im Achtelfinale nur denkbar knapp (2:3). Im Gruppenspiel gegen Kolumbien erzielte er das Siegtor zum 2:1.
Maximilian Eggestein zählt bei Werder mit seinen 21 Jahren bereits zu den absoluten Leistungsträgern. Auch im Dress der deutschen U21 hat der zentrale Mittelfeldspieler schon auf sich aufmerksam machen können.
2 von 15
Maximilian Eggestein zählt bei Werder mit seinen 21 Jahren bereits zu den absoluten Leistungsträgern. Auch im Dress der deutschen U21 hat der zentrale Mittelfeldspieler schon nachhaltig auf sich aufmerksam machen können.
Theodor Gebre Selassie gehört nicht nur bei Werder seit Jahren zum Stammpersonal. Auch im Dress der tschechischen Landesauswahl beackert er die rechte Seite.
3 von 15
Theodor Gebre Selassie gehört nicht nur bei Werder seit Jahren zum Stammpersonal. Auch im Dress der tschechischen Landesauswahl beackert er die rechte Seite.
Jiri Pavlenka ist seit seinem Wechsel zu Werder unumstrittener Stammkeeper. Diesen Schritt will er nun auch im Dress der Nationalelf machen.
4 von 15
Jiri Pavlenka ist seit seinem Wechsel zu Werder unumstrittener Stammkeeper. Diesen Schritt will er nun auch im Dress der Nationalelf machen.
Florian Kainz (hier gegen Russland) hat für sein Heimatland Österreich schon einige Länderspiele absolviert, ist aber - ähnlich wie bei Werder - noch kein absoluter Stammspieler.
5 von 15
Florian Kainz (hier gegen Russland) hat für sein Heimatland Österreich schon einige Länderspiele absolviert, ist aber - ähnlich wie bei Werder - noch kein absoluter Stammspieler.
Werders Schwede Ludwig Augustinsson (hier gegen England) hat sich auch in der Nationalmannschaft längst etabliert und war ebenso wie Osako WM-Teilnehmer und Torschütze. 
6 von 15
Werders Schwede Ludwig Augustinsson (hier gegen England) hat sich auch in der Nationalmannschaft längst etabliert und war ebenso wie Osako WM-Teilnehmer und -Torschütze. 
Im Verein ist Milos Veljkovic gesetzt. Diesen Schritt muss er im Nationaltrikot erst noch gehen. Mit Serbien war er aber immerhin schon Bestandteil des WM-Kaders und kam auch im Gruppenspiel gegen Brasilien zu einem Einsatz.
7 von 15
Im Verein ist Milos Veljkovic gesetzt. Diesen Schritt muss er im Nationaltrikot erst noch gehen. Mit Serbien war er aber immerhin schon Bestandteil des WM-Kaders und kam auch im Gruppenspiel gegen Brasilien zu einem Einsatz.
Bei Werder pendelt Milot Rashica in dieser Saison bisher zwischen Ersatzbank und Tribüne. Im Dress der Nationalmannschaft des Kosovo kommt er öfter zum Zug, schwankt allerdings auch zwischen Startelf und Ersatzbank.
8 von 15
Bei Werder pendelt Milot Rashica in dieser Saison bisher zwischen Ersatzbank und Tribüne. Im Dress der Nationalmannschaft des Kosovo kommt er öfter zum Zug, schwankt allerdings auch zwischen Startelf und Ersatzbank.
Josh Sargent ist ein verheißungsvolles Talent - das steht außer Frage. Bei Werder wurde er bis dato aber nur in der U23 eingesetzt. Im Dress der USA gelang ihm gleich in seinem ersten A-Länderspiel sein erster Treffer gegen Bolivien.
9 von 15
Josh Sargent ist ein verheißungsvolles Talent - das steht außer Frage. Bei Werder wurde er bis dato aber nur in der U23 eingesetzt. Im Dress der USA gelang ihm gleich in seinem ersten A-Länderspiel sein erster Treffer gegen Bolivien.

Von Augustinsson bis Veljkovic

Fotostrecke: Werders aktuelle Nationalspieler

Diese Profis von Werder Bremen sind aktuelle Nationalspieler ihrer Heimatländer.

Theodor Gebre Selassie und Jiri Pavlenka spielen für Tschechien, Yuya Osako für Japan, Ludwig Augustinsson für Schweden, Milos Velkjovic für Serbien, Milot Rashica für den Kosovo und Florian Kainz für Österreich.

All diese Werder-Kicker und noch einige mehr sind inzwischen fester Bestandteil der Kader ihrer Nationalteams. Außerdem gibt es eine ganze Reihe Junioren-Nationalspieler. Klickt euch durch die Fotostrecke: So sehen die Werder-Profis aus, wenn Sie ausnahmsweise mal nicht in Grün-Weiß auflaufen!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare