Werder-Coach über den jungen Stürmer

Kohfeldt erklärt seine Unzufriedenheit mit Rashica - hat aber auch ein bisschen Liebe im Gepäck

„Milot hat schon einen Moment gebraucht, um das zu verarbeiten“, sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt am Donnerstagvormittag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den BVB über die vergangene Kritik an dem Stürmer und hebt gleichzeitig aber auch hervor: „er hat jetzt aber die richtigen Schlüsse für sich daraus gezogen." 

Seht selbst!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare