1 von 27
Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem.
2 von 27
Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem.
3 von 27
Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem.
4 von 27
Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem.
5 von 27
Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem.
6 von 27
Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem.
7 von 27
Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem.
8 von 27
Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem.
9 von 27
Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem.

Werder-Training am Dienstag

Sturmtief „Niklas“ wütete am Dienstagvormittag auch in Bremen - trainiert wurde bei Werder trotzdem. Nicht dabei: Marnon Busch (muskulären Probleme) und Clemens Fritz (Probleme am Hüftbeuger). Santiago Garcia absolvierte eine individuelle Einheit.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare