1 von 31
Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert.
2 von 31
Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert.
3 von 31
Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert.
4 von 31
Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert.
5 von 31
Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert.
6 von 31
Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert.
7 von 31
Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert.
8 von 31
Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert.
9 von 31
Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert.

Werder-Training am Sonntag

Für die Werder-Profis stand am Sonntag das Auslaufen nach der 0:4-Heimpleite gegen den FC Bayern auf dem Programm. Anschließend wurde leicht trainiert. Auch Assani Lukimya war wieder dabei.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare